Schrott oder Top: USB Steckdose von Aliexpress


  • Am Vor 7 Monate

    ZerobrainZerobrain

    Dauer: 21:08

    Unterputz USB Steckdose aus China im Teardown: "Top oder Schrott?"
    ►Folgt mir auf:
    Twitter: twitter.com/TotalZeroBrain
    Facebook: facebook.com/dominik.schuierer
    Google+: plus.google.com/u/0/+DominikSchuierer
    Instagrm: instagram.com/zerobrain_info
    Meine Homepage: www.zerobrain.info
    ►Unterstützung des Kanals:
    -auf Patreon: www.patreon.com/zerobrain
    -Meine Amazon Wunschliste: www.amazon.de/hz/wishlist/ls/3DI9CV55BAYFV
    -Alle anderen Möglichkeiten: www.zerobrain.info/supportpage/
    ►Amazon Affiliate Link - "Werbung" (*1):
    Amazon Angebote: www.amazon.de/gp/angebote/?&tag=zerobrainsupport-21
    Produkte aus dem Video:
    Foscam (outdoor - Nachfolger): amzn.to/2qvZwFk
    Foscam (outdoor - anderes Modell) amzn.to/2HtTyN0
    Foscam (indoor): amzn.to/2quEZAC
    Meine Ausrüstung (*1):
    Kamera (G70): amzn.to/2FbHG3F
    Objektiv (30 1:2,8): amzn.to/2CnCFUw
    Audiorecorder (Zoom H4N): amzn.to/2FFxHBD
    Audiodevice (Focusrite): amzn.to/2ovNrjb
    Mikrofon (MXL): amzn.to/2ov2UA3
    Tasse blau: amzn.to/2t1W09X
    Tasse grün: amzn.to/2GQmBbY
    (*1) (Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen)

    Zerobrain  Test  Review  Technik  Teardown  zerlegt  Steckdose mit USB  USB Steckdose  USB Lader  USB  Netzteil  sicher  China  billig  Unterputz  Unterputz Steckdose  Aliexpress  Ali Express  

Zerobrain
Zerobrain

Korrekturen / Ergänzungen: - Für alle "Kina" / "china" Sprachkorrektöre: Der Spiegel sagt zu dem Thema: "In Süddeutschland allerdings wird das Ch wie ein K ausgesprochen, dort sagt man Kina, Kinesen, Kemie und Kirurg. Die Norddeutschen amüsieren sich gern darüber, sind ihrerseits aber nicht konsequent, wenn es um die Aussprache des Chiemsees geht. [...]" http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-china-chile-chemnitz-a-309640.html

Vor 7 Monate
Mr.RedWhite
Mr.RedWhite

Ich habe bis vor wenigen Jahren noch zu China immer "Schina" gesagt. Na und, solange jeder weiß worum es geht!! Ist doch scheiß egal!

Vor Monat
Sternpunkterdung
Sternpunkterdung

Bei uns in Österreich wird das auch mit K gesprochen. I vasteh di eigentlich recht guat. :)

Vor 2 Monate
BijeloDugme1987
BijeloDugme1987

Um robby cgn nicht noch weiter warten zu lassen: "China", "Chemie" und ähnliches wird im alltäglichen Gebraucht selten richtig ausgesprochen. Im Standarddeutschen ist es korrekt, in diesen Fällen das Ch auszusprechen, als das, was es ist, nämlich ein Ch, wie es auch in "ich" vorkommt. Ch als K kann jedoch auch im Standarddeutschen korrekt sein, wenn darauf ein s folgt (wachsen), oder es am Wortanfang steht und a, o, u oder Konsonanten folgen (Chor, Chlor). Die Aussprache als K außerhalb dieses Standardbereiches findet sich vorwiegend im Hochdeutschen und dort in den oberdeutschen Dialekten. Im Niederdeutschen und im Hochdeutschen (in den mitteldeutschen Dialekten) tendiert die Aussprache zu Sch. Zu beachten ist, dass dies nur auf den Wortanfang zutrifft. Da ich Slavist und kein Germanist bin, kann meine Grenzziehung etwas von der tatsächlichen abweichen, dürfte aber im Grunde relativ gut hinkommen. Der Chiemsee gehört mit einem K ausgesprochen, egal woher man kommt, da dies grundsätzlich der Fall ist für deutsche geographische Eigennamen. Dies trifft auch auf, wie im Artikel erwähnt, auf Chemnitz zu. Dies hat nichts mit "süddeutscher Art" zu tun. Der Artikel aus dem Spiegel ist auch dahingehend nicht vollständig korrekt, wenn man Chile betrachtet. Also Aussprache kommen hier Tschile und Chile in Frage (vgl. Duden). Es handelt sich hierbei aber nicht um einen deutschen geographischen Eigennamen, die Aussprache orientiert sich daher am spanischen Original. Ähnliche Beispiele hierfür sind Charleroi (in Belgien) und Cholet (in Frankreich). Und nun zu dem Punkt, der für robby cgn besonders interessant war oder ist: Chicorée wird nicht mit einem K zu Beginn ausgesprochen, da es ein Fremdwort ist, dessen schriftliche Assimilierung im Deutschen (noch) nicht stattgefunden hat. Möglicherweise wird sich die Schriftform in der Zukunft in Richtung Schikore verändern, jedoch ist dies meiner Einschätzung nach nicht sehr wahrscheinlich. Früher wäre dies wohl eher passiert. Weitere Beispiele hierfür sind Champion und Champagner. Vielleicht ist bereits aufgefallen, dass es sich hierbei um französische Wörter handelt. Bei italienischen Wörtern verhält es sich genau anders. Chianti wird beispielsweise mit einem K gesprochen. Neben der Aussprache wird auch die Schreibweise aus den Herkunftssprachen übernommen. Letztere ändert sich (manchmal) im Laufe der Zeit. So ist aus dem "Portemonnaie" inzwischen das "Portmonee" geworden, wenn auch der Duden die alte Variante empfiehlt. Der Chirurg (im Artikel ebenfalls erwähnt) ist ein richtig interessanter Fall. Der Duden erwähnt die Aussprache Ch als Standard. So weit ist das richtig und entspricht der oben erwähnten Regel. Nachdem es sich aber um ein Fremdwort handelt, müsste man zuerst betrachten, woher es kommt. Da stößt man zunächst auf Latein. Hier wäre das Ch aber wiederum ein K. Möglicherweise lässt sich die demnach falsche Aussprache aber wieder mit der Herkunft erklären, da das Latein das Wort aus dem Griechischen übernommen hat, wo ein Ch ein Ch ist. Sobald also mehr als zwei Sprachfamilien involviert sind, wird es richtig spannend. Um noch auf Kommandant Ghost einzugehen: So, wie es bei 00:46 ausgesprochen wird, ist es komplett falsch, wenn man nicht gerade Englisch spricht. Die Sache mit den Studierten, die solche Dinge wissen sollten, ist etwas differenzierter zu betrachten. Es kommt darauf an, was studiert wird. Außerhalb der Linguistik wird das korrekte Verwenden von Sprache inzwischen viel zu wenig gefordert und gefördert, die Leute interessieren sich nicht dafür und haben dementsprechend auch kein Wissen diesbezüglich. Dazu kommt, dass der Einfluss gesprochener Sprache im Umfeld viel größer ist, als man sich das denken möchte. So kommt es, dass mein inzwischen ehemaliger Englischlehrer bereits vor 9 Jahren die grauenhafte Angewohnheit übernommen hatte, "nen" zu verwenden, auch wenn es das Genus oder der Kasus ausschließen, so wie beispielsweise in "nen Ehemaliger[!sic] Arbeitskollege". In ähnlicher Kategorie finden sich Konstruktionen wie "kann man ein See in Oberbayern". Die Sache mit dem ehemaligen Kollegen ist recht speziell. Es handelt sich hier um ein grundsätzliches Problem, bei dem der Sprecher keinen Fehler machen möchte. Das geht ein wenig in die Psychologie mit hinein. Man "verkrampft" sich bei der Aussprache offensichtlich fremder Namen, weil man unterbewusst zu viel Anstrengung hineinsetzt, den Namen richtig auszusprechen. Gerade bei dem Namen "Avram" würde sich jedoch bei "deutscher" Aussprache eher "Afram" anbieten. Ich, als Slavist, hätte ihn "Awram" ausgesprochen, das liegt jedoch an meinem Sprachschwerpunkt und an dar Tatsache, dass in slavischen Sprachen ein V in der Aussprache ein W ist. Im Deutschen tendenziell eher ein F. In der anderen Richtung, also schreiben nach Gehör, wird meist jedoch dem eigenen Sprachgefühl gefolgt. Daraus resultiert, dass "Müller" von Deutschen richtig geschrieben und auch gesprochen wird. Von anderen hingegen wird er aber eher "Muller" gelesen und je nach Herkunft, bei schreiben nach Gehör, beispielsweise "Miller" geschrieben. Hierfür sind slavische Sprachen "anfällig". Da es hier, wie in fast allen Sprachen, keine Umlaute gibt, werden diese durch Vokal ersetzt. Ä und Ö werden zu E, Ü wird zu I (im Bairischen übrigens ähnlich, natürlich von Region zu Region etwas unterschiedlich "Grüß dich" -> "Grias di", "München" -> "Minga", "Mähst du heute noch das Gras?" -> "Mahst heid no as Gros?"). Daher ist dort die Hauptstadt des Königreiches Bayern auch nicht München, sondern Minhen. Ausnahme ist hier zum Beispiel die kroatische Standardsprache. Dort wäre es tatsächlich München. Aber wer spricht schon Standard? Oder schreibt ihn gar? Eha niemand, oda? Und abschließend: Dialekte sind durchaus konsequent in diesem Falle, was allein schon daher kommt, dass sie lediglich gesprochen sind und von ihrer Standardschreibweise daher gar nicht abweichen können. Würde man einen Dialekt (verschriftlichen (man nehme hierfür einfach mal die Asterix-Hefte, die es ja in mehreren deutschen Dialekten oder Mundarten gibt, und schaut nach, wie es dort gelöst wurde), würde man dort Kina, Tschile und Schikore schreiben, wenn es sich um das Bairische handeln würde. Ein Beispiel hierfür aus der Serie "Münchner Geschichten". Die Hauptfigur Karl "Tscharlie" Häusler. Hier wurde nach Gehör und Sprachgefühl verschriftlicht. Und erst, wenn ein Dialekt eine schriftliche Basis hat, die geregelt ist, wie im Deutschen mit dem Duden, dann kann er in diesem Bezug inkonsequent werden. Genug des linguistischen Ausfluges. Ich hoffe, alle (Un-)Klarheiten wurden beseitigt.

Vor 3 Monate
Thomas Kamp
Thomas Kamp

Ja, das letzte mal als ich in Niederbayern war brauchte ich auch einen Dolmetscher und musste mein Gegenüber daran erinnern das die Preußen den Krieg gewonnen haben......lach

Vor 4 Monate
Thomas Kamp
Thomas Kamp

Ist bei uns ja auch so. Die meisten sagen Deutschland und dann gibbt es Bereich da Spicht man es ungefähr wie folgt aus: "B-a-y-e-r-n"

Vor 4 Monate
Arapaima666
Arapaima666

Und der Vollständigkeit halber noch zu erwähnen: VOOC gibt über den USB-A-Anschluss 4 A ab, ohne die Spannung zu erhöhen. Gutes Video, hätte nicht gedacht, dass sich die China-Dose so gut schlägt!

Vor 49 Minuten
Paddy.121
Paddy.121

5:11 Im Konsumerbereich wird mit 500V DC gemessen, wenn Elektronik ins Spiel kommt misst man mit 250V DC um die Elektronik nicht zu beschädigen.

Vor 14 Stunden
Gerald Haller
Gerald Haller

Hallo Zerobrain schau dir dieses Video bitte mal mit untertext an irgendwas funktioniert da stellenweise / wortweise nicht musste echt lachen ! Hörgeschädigte mussen was ganz komisches dabei denken weil die sätze so null sinn ergeben teilweise jedenfalls . das warum wieso lasse ich weg wegen der Vorfreude :-)

Vor Tag
Marcus
Marcus

Diese Kindersicherung ist schwer illegal. Genauso wie die hineinsteckbaren die man um Baumarkt kaufen kann. Deswegen verkauft Ikea sowas z.B. nicht. Da bekommt man nur die Plättchen die die Dose komplett schliessen. Legal sind nur originale Kindersicherungen, eingebaut und kombiniert vom Hersteller. Man kann auch nicht die Inserts und die Dose getrennt bekommen....darf man nicht extra verkaufen weil es da sehr niedrige Toleranzen gibt die von Charge zu Charge unterschiedlich sein können.

Vor 3 Tage
Markus Weger
Markus Weger

CE heißt Europa Sicherheit

Vor 4 Tage
marcel0521
marcel0521

Selbst der kleinste passive verbrauch wird nach einer bestimmten zeit ziemlich teuer, da bleib ich lieber bei "normalen" Netzteilen und stecke sie nur zum laden ein

Vor 9 Tage
Sascha Supertramp
Sascha Supertramp

Was ist denn mit den Untertiteln los? :-))

Vor 10 Tage
Albert Rieder
Albert Rieder

Ich kaufe ausschließlich bei Unielektro Frankfurt ein. Irgendsoein Alikram fasse ich nicht an

Vor 13 Tage
CommanderFoxTV1992
CommanderFoxTV1992

sind halt alles Kimpansen im Süden

Vor 17 Tage
GOTOOLS INFO
GOTOOLS INFO

sehr interessant

Vor 23 Tage
Torsten Behrendt
Torsten Behrendt

CE .... China Export ... sehr geil ;-)

Vor 23 Tage
Peter M
Peter M

schmeiss des ding fott !

Vor Monat
rolf fladowskie
rolf fladowskie

ach so-china ist müll?man kan auch china schlecht machen-aber der fernseher und das radio läuft!

Vor Monat
Karl M. Strele
Karl M. Strele

So einige Vollis klettern auf den elektrifizierten Eisenbahn solche Wagen und am Fahrdraht ist eine ist eine Spannung von 15kv und 16.7 Hz und dann fliegen sie tot herunter weil es zu einem Überschlag führt.

Vor 2 Monate
bremen123123
bremen123123

Moin Ich bin sowieso der Stecker Zieh Typ ,ich zieh auch schon mal den Stecker von der Waschmaschine oder von der Kochplatte ab . Deswegen wäre das Letzte was ich mir einbauen würde so eine USB Steckdose, wo ich noch nicht mal weiß was die genau mit meinem teuren Geräten macht, wenn man dann schon mit einer Wärmebildkamera überprüfen muss ob sich das Ding dann irgendwann mal eventuell in Rauch auflöst. Für jemand der seine Akkus im KochTopf auf den Balkon oder im Waschbecken lädt ,der wird sich mit Sicherheit nicht sowas irgendwo in die Wand rein schrauben. mfg PS Habe den Standby gefunden und der scheint wenn es stimmt sehr gut zu sein Der Stromverbrauch im Leerlauf beträgt 0,04 Watt http://lygte-info.dk/review/USBpower%205V%202A%20Dual%20USB%20Port%20Wall%20Power%20Outlet%20UK.html

Vor 2 Monate
rephlex
rephlex

FULL BRIDGE RECTIFIYAH😬🤯

Vor 3 Monate
Hartmut K
Hartmut K

bei eingeweihten heißen diese artikel "CHINABÖLLER".

Vor 3 Monate
haasenfuchs
haasenfuchs

Vielen Dank für den recht aufwändigen Test. Ich halte nichts von Geräten, die zu 98% im Leerlauf am Netz hängen, keinen Schalter und keine Feinsicherung haben. Schaltnetzteile sind Verschleißteile. Der Ton ist gut, die Sprache gut verständlich. Nimm mir meine Tipps bitte nicht übel: Bitte nimm weniger Füllworte, dann muss das Video nicht so lange dauern, bleib fachlich korrekt ein Laie ohne Elektronikerwissen kommt da gar nicht mit) und achte mehr auf die Kameraführung (wackeln und Makrobereich). Lg

Vor 4 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ganz kurz: - Füllworte und so: ja das Video ist ungekripted und wir Laien reden dann eben so. Die Videos sind schon recht stark geschnitten (schnapp Dir mal ein aktuelles und zähle mal die Schnitte), um längere Pausen zu kürzen. Wenn ich mehr Aufwand treiben muss (bei einem Video dieser Art), macht es bald keine Spaß mehr. - Wackeln im Video: das ist ein stetes Ärgernis und Du kannst davon ausgehen, dass ich bemüht bin, das zu verbessern.

Vor 4 Monate
Wizzard Rincewind
Wizzard Rincewind

Hallo, ich misstraue diesen Noname-USB-Geräten (oder mit bestimmten oder unbekannten Namen) komplett. Ich bin schon froh, wenn ich "gute" Marken / USB-Netzteile, -Kabel, usw. überhaupt erkennen kann. Der Zaubberer Rincewind

Vor 4 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Es wird bald eine Fortsetzung dieses Themas geben.

Vor 4 Monate
Thomas Kamp
Thomas Kamp

Danke für das gemeckere über diese doofe und untaugliche Kindersicherung, die habe ich schon im Alter von 2-3 Jahren locker geknackt und damals an 220 Volt gezappelt....lach. Es geht halt nichts über gute FI Schalter und vernünftige Isolierungen. Menschen mit Gegenteiliger Meinung dürfen gerne mal Ihren Kindern eine Stricknadel geben und an der Steckdose spielen lassen (natürlich nur zum ernsthaften Testen ;-). Meine Mama hat damals auch ganz blöde geschaut als ich in Windeln vor Ihr stand und Sie gefragt habe ob Sie denn bitte mal Ihre Stricknadel da wieder raus holen kann, ich Zittere dabei immer so komisch....

Vor 4 Monate
Wizzard Rincewind
Wizzard Rincewind

Hallo, mit den beiden Stricknadeln wollte ich nur auf Nummer-Sicher gehen, damit mir keiner durch die Lappen geht und vielleicht nur simuliert :) Jaja, darum gibt es immer weniger intelligente Erwachsene in der Neuzeit, weil die neugierigen, experimentierfreudigen, intelligenten Knirpse dazu neigen, sich selbst auszurotten. Es lebe die Neugier, aber mit sehr schnellen FI-Schaltern und anderen sinnvollen (funktionierenden) Absicherungen und Gegenstrategien. Der Zaubberer Rincewind :)

Vor 4 Monate
Thomas Kamp
Thomas Kamp

Ich möchte jetzt ja nicht Klugscheißen aber da reicht schon eine Stricknadel auf der Phase und Füße auf dem Fußboden......war damals bei mir auch so...also so vor 48 Jahren....lach. Ich schließe mich aber deinem Vorschlag an dieses mal mit den Produzenten und Verkäufern der angeblichen Kindersicherungen zu testen, meine Exfrau möchte ich für diese Prüfphase gleichfalls vorschlagen; die war in diesem Punkt absolut unbelehrbar.......

Vor 4 Monate
Wizzard Rincewind
Wizzard Rincewind

Hallo, genau, und alle an der Herstellung und Vertrieb dieser blöden Kindersicherungen Beteiligten sollten 2 unisolierte Stricknadeln in die Hand bekommen und genötigt werden, diese in eine Steckdose zu stecken :) Das würde bestimmt der Qualitätssicherung zugute kommen :) Ich wünsch Dir alles Gute. Der Zaubberer Rincewind

Vor 4 Monate
Thomas Kamp
Thomas Kamp

Wizzard .... da gebe ich Dir völlig Recht: "Wenn schon dann lieber als Erwachsener!" Ich wollte damit eigentlich nur drauf aufmerksam machen das diese Kindersicherungen nichts taugen, auch wenn die sich selber als "Kindersicher" betitulieren. Wer seine Kinder behalten möchte lässt einfach entsprechende FI-Schalter einbauen und versteckt alle spitzen Gegenstände oberhalb von 1,5 Metern ;-)

Vor 4 Monate
Wizzard Rincewind
Wizzard Rincewind

Hallo, das mit den Stricknadeln hätte ich nie gemacht (zu meiner Kinderzeit hatten wir keine Kindersicherungen). Meine 230 V-Erlebnisse hab ich mir später z.B. an der Fassung einer "ausgeschalteten" Nachttischlampe oder beim Fummeln im Radio mit eingestecktem Stecker geholt. Wenn schon blöd, dann bitte als Erwachsener :) Der Zaubberer Rincewind

Vor 4 Monate
Christian Folge
Christian Folge

Ich mach prüfe jeden Tag Geräte, aber was du da erzählst ist Bullshit! Gemessen wir mit 500V Gleichspannung und wo ist bitte sehr dein PE???

Vor 5 Monate
Radio Electronics
Radio Electronics

das fehlende Netzfilter ist ein großer Minuspunkt und keinesfalls egal. Jeder europäische Hersteller könnte mit Konsequenzen rechnen wenn er ein Gerät ohne Filter verkauft und trotzdem CE draufschreibt. Den Chinesen ist das natürlich alles egal da sie ihren Schrott ungestraft via Aliexpress zu uns karren und keiner regt sich auf, Hauptsache billig.

Vor 6 Monate
Der Kniekiller
Der Kniekiller

LEUTE DIE KINA SAGEN MEINE FRESSE

Vor 6 Monate
Der Kniekiller
Der Kniekiller

Der Dichter möchte seine Verachtung gegenüber Menschen, die "Kina" sagen, ausdrücken. War aber sehr schwer zu verstehen ;)

Vor 6 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ein Relativsatz ohne Hauptsatz - was will der Dichter uns wohl sagen?

Vor 6 Monate
0815Wusel
0815Wusel

Ist das Zufall oder Absicht, dass Youtube dieses "deutsch" gleich automatisch per Untertitel in Hochdeutsch übersetzt ? ;) Naja spätestens bei 16min eh disqualifiziert. Apple Fanboy kann man sein, ich hab nix dagegen, aber andere Ansichten so niederzumachen... Hab selbst kein Android, aber sorry. Dieser Hass zwischen Apple, Android und what ever... geht mir nur noch auf den Keks. Kauft was ihr wollt und lasst die anderen Leute in Ruhe. Das ist mittlerweile schlimmer wie früher Windows - Linux. Lass doch einfach jeden selber entscheiden ohne ständige Beleidigungen... Achso: - (geb ich ganz selten, alle paar Monate mal wenn überhaupt...)

Vor 6 Monate
Zerobrain
Zerobrain

"Apple ist wieder anders als Android" war der Satz, der Dich zu dieser Tirade "inspiriert" hat?

Vor 6 Monate
Rainer Skommodau
Rainer Skommodau

Ich hoffe, daß der Name "Zerobrain" jeden sofort abschreckt, sich dieses Video anzuschauen. Es wird hier sehr viel elektrotechnischer Unsinn erzählt. Als Staatlich geprüfter Energietechniker kann ich da nur den Kopf schütteln.

Vor 6 Monate
Franz Höpfinger
Franz Höpfinger

Von Busch Jäger gibt es sowas. Denke vernünftiger.

Vor 6 Monate
Erik Schiegg
Erik Schiegg

Dann zahl halt 70 Euro für ein deutsches Produkt (und trotzdem made in RPC).

Vor 6 Monate
Masterscheffe
Masterscheffe

ja, aber produkthaftung made in germany.

Vor 6 Monate
Gereon
Gereon

Ist das normal, dass ich (18) die Hälfte von dem Video nicht verstehe? Beispielsweise was das für seltsame Apparaturen sind, mit denen gemessen wird. Naja, trotzdem unterhaltsam ^^'

Vor 7 Monate
Masterscheffe
Masterscheffe

nein ist nicht normal. gute nachricht ist, dass du das durch bildung ändern kannst.

Vor 6 Monate
Da Lahro
Da Lahro

CHINA nicht KINA....

Vor 7 Monate
Radio Electronics
Radio Electronics

was willst du im Kino ?

Vor 6 Monate
Komandant Ghost
Komandant Ghost

China hat aber die letzten JAhre echt aufgeholt eigentlich und die QUalität hat sich im Gegensatz zu vor 10 Jahren stark verbessert.

Vor 7 Monate
U-Bahn Nürnberg , Straßenbahn Fan0911
U-Bahn Nürnberg , Straßenbahn Fan0911

ich hab eine 3 fach steckdose mit 2 usb eingänge , nur das das keine einbau steckdose ist ;)

Vor 7 Monate
U-Bahn Nürnberg , Straßenbahn Fan0911
U-Bahn Nürnberg , Straßenbahn Fan0911

ok mach das , meine war damals vom Rossman für 7 oder 8 Euro mit schalter zum an und aus schalten und bin mit der steckdose zufrieden und lade an den usb meine powerbanks auf und läuft bei mir ohne probleme ;) nur ist es eine frage was im falle eines defekt wäre , nicht das dann irgentwann aus den usb die vollen 230 volt kommen und alles durchbruzeln lassen ;)

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Die werde ich mir auch mal vorknöpfen... Versprochen!

Vor 7 Monate
Shinyaia
Shinyaia

Man misst im 500v bereich bei der "Normalen" Messung ;)

Vor 7 Monate
Pasical mayo
Pasical mayo

Eine Steckdose aus KINA

Vor 7 Monate
Trinity
Trinity

Der Akzent macht alle gleich viel besser :)

Vor 7 Monate
I hate you
I hate you

Ich muss dich jetzt Haten weil ich Menschen grundsätzlich hasse: Du lernst mal besser den Unterschied zwischen einem Akzent und einem Dialekt. Ein Engländer der deutsch spricht hat einen englischen Akzent, einer aus Bayern hat einen Bayerischen Dialekt!!!11elf

Vor 14 Stunden
Neromar
Neromar

Die schlechte LED ist glaube ich teilweise gewollt, ich will ja keine rote Laterne in der Schlafzimmersteckdose haben...

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Auch eine Idee!

Vor 7 Monate
TheEasyGamer
TheEasyGamer

China* Nicht kina

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Siehe angepinnten Kommentar!

Vor 7 Monate
Menaiseen
Menaiseen

ist das nicht 1KV pro cm?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Nein!

Vor 7 Monate
Philipp Go
Philipp Go

Du hast in der Videobeschreibung bei instagram einen Tippfehler 🙃

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

.... und ich dachte, die hätten sich den letzten Vokal gespart (wie "Flickr") ;-)

Vor 7 Monate
nils
nils

Ab 9:17 verstehe ich gar nichts

Vor 7 Monate
xTheKooper
xTheKooper

Die ist aber nicht VDE geprüft 😂

Vor 7 Monate
Ben ni
Ben ni

Wenn da Mal nicht die Wohnung abbrennt 😂

Vor 7 Monate
Simon Prein
Simon Prein

Wieso steht unten in der Ecke immer Dauerwerbesendung ?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Weil ich es da hin geschrieben habe ;-)

Vor 7 Monate
Michael Ba.
Michael Ba.

Also dass die 2 Daten pins "kurz geschlossen" sind (16:33) hat den Grund dass viele Hersteller (z.b. Samsung) bei ihren Netzteilen auch die Datenpins überbrücken. Dann glaubt das Handy dass das ein orginal Ladeadapter von Samsung ist und dann zieht das Handy mehr strom nicht weniger :)

Vor 7 Monate
Michael Ba.
Michael Ba.

Kommst du aus Bayern :D?

Vor 7 Monate
CTechTV
CTechTV

Tolles Video

Vor 7 Monate
MultiMonado
MultiMonado

Wie soll ich den 1-fach Rahmen denn nach Montage demontieren, wenn die Steckdose schon in einer Geräteeinbaudose sitzt?

Vor 7 Monate
Denny Man
Denny Man

Wie heißt dieser extrem USB Tester den du da hast ?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Such mal bei Aliexpress nach "elektronic load"

Vor 7 Monate
feat_china 🇨🇳
feat_china 🇨🇳

Vielen Dank für dein unterhaltsames und zugleich informatives Video. Die Steckdose hat mich positiv überrascht. Ich hätte sowas nie getraut aber nun würde ich das guten Gewissens verbauen. Natürlich ist es nicht perfekt aber warum redest du so negativ darüber?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Schwer zu öffnen, wenn das Teil mal verbaut ist, Dauerstromverbrauch... und noch ein paar Sachen, die andere in den Kommentaren erwähnt haben ...

Vor 7 Monate
Nym Anton
Nym Anton

Aua, Herr Kollege.. Erst R-Low dann R-Iso, ist aber auch nicht so wichtig, wenn man "fröhlich" (den Satz fand ich toll!) drin rummisst... Und 500V, weil de Leitungen dafür ausgelegt sind. Aber mal abgesehen davon das es geklippt ist, man bekommt halt was man Bezahlt :-) Steckdose mit USB oder einmal Pommes Currywurst :-)

Vor 7 Monate
Hole to another Universe
Hole to another Universe

Stille Stromfresser

Vor 7 Monate
calk1calk
calk1calk

Der Widerstand mit dem Namen L1 :D Schönes Video, lg

Vor 7 Monate
Dominik Kegler
Dominik Kegler

Fachlich der größter Dreck. Messspannung bei Riso 500v und nicht 2,5kv weil wir es können . Kannst glücklich sein das du das USB Netzteil nicht kaputt gemacht hast bei den 2500v auf dem netzteil

Vor 7 Monate
Crank1222
Crank1222

da waren 0v auf dem netzteil weil phase und nullleiter beim test kurzgeschlossen waren

Vor 25 Tage
MuffinTV
MuffinTV

Wo liegt eigentlich Kina?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ergänzung: Der Spiegel sagt zu dem Thema: "In Süddeutschland allerdings wird das Ch wie ein K ausgesprochen, dort sagt man Kina, Kinesen, Kemie und Kirurg. Die Norddeutschen amüsieren sich gern darüber, sind ihrerseits aber nicht konsequent, wenn es um die Aussprache des Chiemsees geht. [...]" http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-china-chile-chemnitz-a-309640.html

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Irgendwo am Po vom ' mir scheiß egal'.....

Vor 7 Monate
JojoSLF
JojoSLF

... in welche up-dose/hohlwand-dose kann man diese steckdose einbauen ??

Vor 7 Monate
Tom Keller
Tom Keller

Ich hab mir dieselbe Steckdose gekauft und musste noch zusätzlich feststellen das sie nicht in eine Hohlwanddose passt.

Vor 7 Monate
doppeltegenkidama
doppeltegenkidama

2A für 2x USB ist einfach zu wenig. Stöpselt man 2 Geräte an hat man pro Ausgang weniger als 1 A zur Verfügung. Für aktuelle Smartphones dauert das laden damit einfach zu lange...

Vor 7 Monate
Hesse Dirk
Hesse Dirk

Herzlichen Dank für ein neues kreatives Video. Als Elektriker bekomme ich hochstehende Nackenhaare wenn ich solche Konstruckte sehe. Vor der Zerstörung wäre es schön gewesen, wenn du versucht hättest sie in eine normale Schalterdose einzubauen wenn noch weitere 3 Drähte mit 1,5ccm zur nächsten Steckdose weitergefürt werden müssen. Eine Bauchige oder sogar tiefe Schalterdose wird hier zur Pflicht, da es durch die tiefe Bauform keinen Platz mehr für 6 Drähte gibt. Beim Test der Leistung, was ich am intressantesten fand, war die Tatsache, das die Spannung wirklich gehalten hat und die Ladung am Handy oder Tablett wirklich gelungen wäre. Als das USB wirklich 2 Ampere abgeben musste könnte mann noch ein Multimeter gegen einen Schutzleiter halten wo niemals mehr als 25Volt anleigen darf. Bei den Anschaffungskosten von 8Pimperlingen würde ich sowieso neu einbauen bei einem Fehler. Um das Umfeld durch einen Schraubendreher nicht zu beschädigen würde ich Spannungsfreiheit feststellen und sowas mit einem Hammerschlag in der Wand zertören. Der einzige Anwendungspunkt liegt bei mir in der Gastronomie. In Hotels möchten die Anbieter der Zimmer ihren Gästen den Aufenthalt so stressfrei wie möglich gestalten. Wenn es sowas nicht von Berker, Jung, Siemens, Busch-Jäger usw. gibt, hat es seinen Grund!! Für mich war am schlimmsten, das ein Draht direckt am Schutzleiter vorbeigefürt wird. Da wird es früher oder später sowieso zum stress kommen. LG Dirk

Vor 7 Monate
MultiWirth
MultiWirth

Kommt dieses "Full Bridge Rectifier" etwa von ElectroBoom?

Vor 7 Monate
Cremetoertchen0815
Cremetoertchen0815

Ja, der Vollbrückengleichrichter nicht..... Aber der FULL BRIDGE RECTIFIER!!

Vor 7 Monate
WABWIBWABWOB
WABWIBWABWOB

Nein, der Vollbrückengleichrichter wurde nicht von Mehdi Sadaghdar erfunden.

Vor 7 Monate
NanoPolymer
NanoPolymer

Scheint genau das richtige zu sein für jemanden den ich nicht so mag.

Vor 7 Monate
Mirko N
Mirko N

Vor dem Video läuft natürlich erstmal Werbung von Wish.

Vor 7 Monate
Ronny Schmidt
Ronny Schmidt

Was die meisten nicht bedenken ist die Standby Leistung, die da für nix verbraten wird. Lieber ein usb Netzteil in die Steckdose, als so ein Teil egal wie teuer in der Wand zu haben

Vor 7 Monate
y2ksw1
y2ksw1

1kV/mm

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Sag ich doch ;-)

Vor 7 Monate
Mike IstEgal
Mike IstEgal

Klasse Video, Hat mir sehr gut gefallen :) Daumen hoch :D und ein Abo für dich. Gerne mehr davon.

Vor 7 Monate
Skrymir
Skrymir

Hi ich finde deine Videos immer wieder interessant und dein Dialekt dazu ist auch witzig 😉 Bei der Steckdose hätte mich auch die Leerlauf Leistung interessiert, aber das hast Du ja schon angemerkt.

Vor 7 Monate
JuCeLo
JuCeLo

Dauerwerbesendung?

Vor 7 Monate
The Black Sheep Inc.
The Black Sheep Inc.

Sehr schönes Review. Ich hab mit solch einem Teil lange geliebäugelt, für meine Trennwand, mich aber dann dagegen entschieden, da die ja dauerhaft am Netz hängen. Etwas schade das scheinbar noch niemand auf die Idee kam die Verbindung mit dem Netz nur dann herzustellen, wenn ein Stecker in der Dose steckt. Das dauert wohl noch ein paar Jahre?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Kostet halt mehr Aufwand.

Vor 7 Monate
ElMariachi
ElMariachi

IPhone-Kompatibilität ist kein Qualitatskriterium. Oder interessiert die Hersteller von IPhone-Hardware die Android-Kompatibilität?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ich wäre da tolerant und fordere Kompatibilität für alle Marken.

Vor 7 Monate
Benyamin Falk
Benyamin Falk

"Kina" Ist deutsch den echt so schwer?

Vor 7 Monate
Estyria
Estyria

Benyamin Falk ich sage nur im englischen "China" und sonst fast auch immer "Kina" 😅

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Anscheinend, wenn man "den" und "denn" nicht unterscheiden kann.

Vor 7 Monate
Deadeye0815
Deadeye0815

DÄMLICHE Kindersichung ??? :o Das sind SCHEI** Sicherungen :D und interessanterweise kann man die bei teureren Steckdosen oftmals leichter entfernen als bei billigen :/

Vor 7 Monate
Wittmann
Wittmann

Im Häuslichen Gebrauch mit Geräten die 230VAC oder 3P 400VAC benötigen misst man mit 500VDC. weil die Amplitudenspannung 325VAC oder so beträgt. Warum man mit Gleichspannung misst und nicht mit Wechselspannung? Weil man nur den Ohmischen anteil Messen will!

Vor 7 Monate
Sven1222225
Sven1222225

welche sind dann gute usb lader?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Suche mal auf meiner Homepage... Da ist ein Vergleich.

Vor 7 Monate
Ausbilder_BoB
Ausbilder_BoB

Deine Tests müßte es als Fernsehsendung geben. Damit die Leute mal besser checken das Geiz nicht geil ist. Sehr Informativ.

Vor 7 Monate
Michael S
Michael S

Irgendwie nervt mich mich diese Pseudo Objektivität

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Formuliere doch mal Deine Kritik am Video konkret.

Vor 7 Monate
Michael S
Michael S

Zerobrain okay klingt nicht nach einem konstruktiven Kommentar Doch wenn man dünnhäutig ist muss man sowas Ignorieren.

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ok. Das führt mich noch mehr zu der Erkenntnis, Kommentare mehr und mehr zu ignorieren. Lies mal selbst Deinen Kommentar ohne irgendwelchen Kontext!

Vor 7 Monate
Michael S
Michael S

Zerobrain Hey ich dachte du kannst etwas mit meinem Eindruck anfangen ist ja nur einer von vielen Wie ich das Video insgesamt finde hab ich ja nicht verraten.

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ich finde derartige Kommentare subjektiv scheiße.

Vor 7 Monate
noname wasgehtsiedasan
noname wasgehtsiedasan

Endlich mal wieder ein Video von Dir... Da fällt mir eine Anektode zu meinem Beruf und deinen Bastelein ein : Was waren die letzten Worte eines Hobbyelektrikers ? - '' Was ist denn das für ein Kabel? '' ; Super Video, wie immer - Daumen hoch 👍

Vor 7 Monate
noname wasgehtsiedasan
noname wasgehtsiedasan

Als aktiver GEZ-Verweigerer und einer der kein 'Fernseher' mehr sein eigen nennt, wartet man immer ungeduldig auf informative Videos von angesagten Kanälen :-)

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

"Endlich mal wieder"? Es gibt seit über einem Jahr 2 Videos die Woche ;-)

Vor 7 Monate
Simone Kricheldorf
Simone Kricheldorf

Erstmal richtig abgekotzt und sinnlos madig gemacht joh mei denkscht du das die Markenfirmen nicht 100% ce sind ??? Im Dschungel des globalen Raubtierfaschismus heißt es Augen auf und Gehirn an, solang man sowas noch besitzt, gelle.

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Ich hab kein Gehirn - aber ich sehe, dass die Klemmen nur von innen zugänglich sind. Im Gegensatz zu anderen (siehe kommendes Video).

Vor 7 Monate
Dirty Harry
Dirty Harry

Die blaue Ader über Schutzleiterkontakt in der Steckdose zu legen (mechanisch Verbindung) ist auch keine gute Idee !!!

Vor 7 Monate
Massenhaft1
Massenhaft1

Hi, vielen fahren gerade im Smart-Home Bereich auf die Sonoff Touch Schalter ab. Da würde mich deine Meinung auch mal interessieren...

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Es hilft finanziell, hart aber keine beschleunigende Wirkung.... Die Liste ist einfach zu lang....

Vor 7 Monate
Massenhaft1
Massenhaft1

Danke! Die Software auf den China-Dingern lässt sich mit Tasmota weg flashen. Wie es um die Hardware steht weiß ich allerdings nicht. Kann es helfen Dir so ein Ding zu zusenden :)?

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

"Wurde er Todo Liste hinzugefügt"

Vor 7 Monate
Andre Grabinsky
Andre Grabinsky

Bedeutet der R11 am linken USB das dieser auf 1A begrenzt ist... der rechts hat im Ladepfad keinen weiteren Wiederstand, oder?

Vor 7 Monate
Kevin Wydler
Kevin Wydler

Daumen hoch für den Full Bridge Rectifier!

Vor 7 Monate
NameLessUser
NameLessUser

den isolationsprüfer mit schlappen 2,5kv einfach mal in die kleinspannungsteile halten... OMG da fällt mir glatt ein forest gump zitat ein, aber lassen wir das... ging ja zum glück gut, der china-schrott scheint in der hinsicht top zu sein...

Vor 7 Monate
Peter Steiner
Peter Steiner

Da darf nichts passieren, weil Primär- und Sekundärseite des Netzteils galvanisch getrennt sein müssen. Nicht umsonst hat der kleine Trafo zusätzliche Isolierung auf der Sekundärwindung (und vermutlich räumlich getrennte Primär-/Sekundärwicklungen), und nicht zu vergessen, die Löcher in der Platine. Was anderes wäre es, wenn man das Prüfgerät an + und - der USB-Anschlüsse halten würde, oder zwischen L und N. Dann würde die Spannung direkt an den Bauteilen anliegen, was deren Tod bedeuten könnte.

Vor 7 Monate
Killertamagotchi
Killertamagotchi

bei den dämlichen Kindersicherungen ist mir schon oft genug passiert, das bei den Typischen Netzteilen wo nur am unteren ende der Stifte Kontaktflächen sind diese beim versuch das Netzteil wieder raus zu ziehen diese abgerissen sind XD

Vor 7 Monate
Booster McBlast
Booster McBlast

Warum kaufst Du nicht einfach mal KEINEN Schrott. Bringt doch nix, immer mit Absicht Mist zu bestellen.

Vor 7 Monate
Hans Dampf in allen Gassen
Hans Dampf in allen Gassen

China export, hatte ich noch nicht gehört, genial. Deine Videos sind einfach spitze.

Vor 7 Monate
wurstbreze
wurstbreze

Wow - damit hätte ich nicht gerechnet. Das scheint ja wirklich ziemlich gut gebaut zu sein. Ich hab leider was Elektronik angeht sehr schlechte Erfahrungen auf Aliexpress gemacht. Dort habe ich letztens eine LED-Leuchte mit Metallgehäuse bestellt, bei der durch ein Isolationsproblem 230V am Gehäuse anlagen. Gut, dass ich solche Geräte aus Prinzip vor Gebrauch prüfe.

Vor 7 Monate
Michael Bombe
Michael Bombe

Die Frontblende sollte sich auch eingebaut ausclipsen lassen, indem man einen Schraubendreher in den seitlichen Aussparungen als Hebel benutzt. So funktioniert es jedenfalls bei Sonoff-Wandschaltern relativ problemlos.

Vor 7 Monate
Chrfilmer
Chrfilmer

Also mich würde mal interessieren wie gut sich ein Gerät schlägt, welches hier im Laden zu erwerben ist.

Vor 7 Monate
Chrfilmer
Chrfilmer

chris danger-godlike ha ha h ah ah a mein Gedanke. 😄 😄 Das zeug kommt auch nur aus China nur qualitativ etwas besser. Wo sonst wird so elektrozeug hergestellt. Hab mal den Hersteller einer Eigenmarke von Conrad ausfindig machen wollen. Und? China. 😄 😄

Vor 7 Monate
chris danger-godlike
chris danger-godlike

wäre ja doof, wenn man ausm Toom Baumarkt exakt das Selbe mit Schraube statt Klipper bekommt, ABER dann 20 Euro kosten würde! :[ Darüber bin ich jetzt schon sauer, obwohl ich das noch gar nicht weiß! :D

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Dazu mehr im nächsten Video.

Vor 7 Monate
Peter Steiner
Peter Steiner

Steht an dem "Eingangswiderstand" nicht "L1"? Dann wäre das doch eine Spule mit vermutlich (rot-rot-gold) 22x0,1µH=2,2µH.

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Perfekt - sehr gut aufgepasst (man sieht das im Video durch das Makro tatsächlich besser als in Realität): Ich habe das Teil gerade ausgebaut und nachgemessen: Der Komponententester sagt: 1,89 Ohm im Inneren ist ein Draht auf einen Keramikkörper aufgewickelt.

Vor 7 Monate
Kurt Beyer
Kurt Beyer

Vielen Dank für das aufschlussreiche Video. Ich würde so ein Teil nicht verbauen, da die Klipps nur von hinten lösbar sind - quasi nur eine 1mal-Montage zulassen. Ein Produkt, das die Welt nicht braucht.

Vor 7 Monate
gufegnu
gufegnu

Ist meistens bei den Baumarkt Produkten auch so :/

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Sehe ich auch so...

Vor 7 Monate
Patrick Bonner
Patrick Bonner

Also ich rate vom Kauf einer solchen Steckdose ab. Man muss bedenken, dass das Gerät doch recht warm wurde und bei einer Unterputzinstallation KEINE Luftzirkulation stattfindet. Auch ist hier lediglich eine Iduktivität in Serie "L = XL/(2 * pi * f)" zur Strombegrenzung verbaut. Ich würde mir zusätzlich eine reversierbare Sicherung wünschen. Auch fehlt unter dem Trafo (pri/sec) die Kriechstromfräsung...  Der Rest - Billig gemacht, nicht langlebig. Ich bitte auch zu bedenken, dass einige sowas im Badezimmer installieren da am Klo mit dem Handy gespielt werden muss... da zieht Dunst ein! Steckdosen in einer Hausinstallation müssen für 16A geeignet sein. Wenn ich bedenke, dass bei einer Installation Steckdosen durchgeschleift werden habe ich auch bei den Klemmen kein gutes Gefühl!

Vor 7 Monate
Filler Bloch
Filler Bloch

Kannst ja mal ein vergleich machen wenn du Bigclive nicht kennst.. Der hat auch eine Steckdose auseinander genommen :-) http://www.youtube.com/watch?v=zoZ1_aEDPos

Vor 7 Monate
Filler Bloch
Filler Bloch

Kannst du mal einen link zum USB-Load mit LCD Display Tester mal hier hinterlassen ???

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

Suche einfach bei Aliexpress nach "elektronische Last".

Vor 7 Monate
EFLOSE
EFLOSE

Dass bei dem Netzteil der Trafo mal gut isoliert ist das ist echt positiv, ich kenne leider viele die nicht gut isoliert sind.

Vor 7 Monate
Ebenshausenvideo
Ebenshausenvideo

EFLOSE Ich bin deiner Meinung! Ich seh kein Problem bei dieser Steckdose.

Vor 7 Monate
der bender
der bender

gehts nich mit gewalt gehts mit mehr gewalt. keine gewalt ist auch keine lösung. gute tests hier im channel

Vor 7 Monate
tuxontour
tuxontour

500V reichen als Testspannung aber löblich das sie auch 2500V überlebt. Nerfig bei neuinstallationen ist das man nicht mehr L-N isolation messen kann. Und ja die schraube hätte auch gut in der mitte vom Schutzleiter sitzen können da man das warscheinlich alle 2-5 Jahre wechseln muss dank ELKO.

Vor 7 Monate
tuxontour
tuxontour

Danke man bekommt ja leider so etwas nur dann mit wenn man sich immer damit beschäftigt oder muss sich die ganzen Normen jährlich kaufen

Vor 7 Monate
Zom Pie
Zom Pie

tuxontour es geht bei der Prüfung rein um die Verteilung und endstromkreise bis zur Steckdose. Was hinter Steckdosen oder geräteanschlussdosen kommt, wird über die VDE 0701/0702 als ortsveränderliches gerät geprüft oder über die VDE 0105-100 als Maschine.

Vor 7 Monate
tuxontour
tuxontour

@ Volker Kuhlmann Hier dein Fisch > > > Nun troll dich.

Vor 7 Monate
tuxontour
tuxontour

@Zom Pie Ist nun mal nicht mein Täglich Brot aber wir reden hier eigendlich von Hausinstallation und nicht von Industrie und da kenne ich keinen der mal eben kopft und sagt das er mal meine Leitungen prüfen muss. Wie gesagt gab eine Abmanhnung die zurrückgezogen wurde für mich. In der Firma habe ich aber dann auch schnell das Weite gesucht da man mich dazu nötigen wollte Sicherheitsschalter and Türen zu beseitigen und ähnliche ding zu unternehmen um den Profit zu maximieren. Zur info für mich mal eine frage. Wie wird denn das dann mit Bestandsanlagen und Geräten wie Computern / Bohrmaschinen gehandhabt L-N oder L1-L2-L3 messungen sind da ein wenig blöd und höhere Spannung auch. Oder geht das nur um Leitungen?

Vor 7 Monate
elektron elektron
elektron elektron

tuxontour Sie sind vom Fach und schreiben Wiederstand anstatt Widerstand. Dafür gehört man abgemahnt.

Vor 7 Monate
Kakophonie
Kakophonie

Jo mai, do brauchts ja daitsche Untrtitl

Vor 7 Monate
Alfred Neumann
Alfred Neumann

Ein Gerät, was ich nicht brauche, wird durch Schalter vom Netz getrennt. Deswegen diese Steckdose: No Go. Egal, was drin ist. Danke fürn Test.

Vor 7 Monate
Hesse Dirk
Hesse Dirk

Jedes Netzteil frisst Energie ob gebraucht oder nicht. Seitdem ich alles wegschalte hat sich mein Energiebedarf in €uro umgerechnet um 130€ gesenkt. Also Kleinvieh mistet auch. Für diejeniegen die dich Kleinkacker nennen wollen sei gesagt, wer solche Geräte unbeaufsichtigt laufen lässt handelt grob fahrlässig und im Brandfall zahlt die Versicherung nicht. Also schalt alles ab wenn du Geräte nicht brauchst und das Haus zur Arbeit verlässt. LG Dirk

Vor 7 Monate
dominikk
dominikk

Zumal der Trafo immer Leerlaufverluste hat und der Ausgang von max. 2A nicht besonders viel ist

Vor 7 Monate
Chris
Chris

Bei dem ganzen schnellladegedöns sehe ich als sowas als ziemlich sinnlos an, weil es immer wieder ein schnellladedtandart gibt den das ding nicht unterstützt...

Vor 7 Monate
RaBe Staub
RaBe Staub

danke für´s mai-special. ist zu kurz - nich mal zeit für werbekaffeepause ;-) bin ich wieder was schlauer und denke mal das die alten dosen dort bleiben wo sie sind. glaube das ist eher was für menschen die neu bauen oder rekonstruieren. der absolute nachteil ist die zerstörung nach dem einbau wenn´s wieder raus soll, nogo :-). mfg r.

Vor 7 Monate
HardwareLabor
HardwareLabor

Mal eine Sache auf diesem Kanal gibst irgendwie nur Kritik

Vor 7 Monate
Zerobrain
Zerobrain

...und Kaffee.

Vor 7 Monate

Nächstes Video