Satanisten verklagen Netflix - Baphomet in "Sabrina" geklaut? | Rechtsanwalt Christian Solmecke


  • Am Vor Monat

    Kanzlei WBSKanzlei WBS

    Dauer: 9:18

    In der beliebten Netflix Serie "Chilling Adventures of Sabrina" soll die satanistische Statue des Baphomet von der Satanisten-Kirche geklaut worden sein.
    Die satanistische Kirche verklagt nun Netflix auf 150 Millionen Dollar Schadensersatz.
    Update: Netflix und die "Satanisten" haben sich außergerichtlich geeinigt. Wie viel Geld hierfür geflossen ist, weiß man nicht. Die Sekte soll jedoch im Abspann als Urheber genannt werden. Mehr dazu bei unserem Kooperationspartner justillon.de/2018/11/netflix-einigt-sich-mit-satanisten-im-streit-um-serie-sabrina/
    Tweet mit dem Vergleich der Figuren: twitter.com/LucienGreaves/status/1057418640243466242
    Der Tweet mit der Ankündigung rechtlicher Konsequenzen: twitter.com/LucienGreaves/status/1056735537502081025
    Das Thema des morgigen Videos:
    Rechtsanwalt Christian Solmecke
    Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
    Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
    Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    soundcloud.com/kanzleiwbs
    itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
    twitter.com/solmecke
    instagram.com/kanzlei_wbs/
    facebook.com/die.aufklaerer
    Hotline: 0221 / 400 67 550
    E-Mail: info@wbs-law.de

    Recht  Anwalt  Gesetz  Kanzlei  Jura  juristisch  rechtlich  WBS  Wilde  Beuger  Solmecke  netflix  satan  satanisten  satanistische Kirche  church of satan  left hand path  right hand path  netflix verklagt  netflix verklagen  satanisten verklagen netflix  netflix serie  netflix stream  Chilling Adventures of Sabrina  netflix sabrina  netflix serie sabrina  

aksi iska
aksi iska

Es gibt soviel Hunger auf der Welt, wenn in China ein Sack Reis umfällt

Vor 2 Tage
Team God
Team God

Sie glauben an Teufel aber nicht an Gott.Ich weiß nicht was ich sagen soll Digger😨

Vor 7 Tage
An di Pfeife
An di Pfeife

Die gesamte Welt ist absolut satanisch, ansonsten würden solche bescheuerten Klagen überhaupt nicht zugelassen werden. Die gesamte EU ist satanisch und versucht den Turmbau zu Babel 2.0 zu errichten und die Herrschaft an sich zu reißen... scheiss satanischen Eliten!!

Vor 8 Tage
An Other Wolff
An Other Wolff

Jeder der an übernatürliche Dinge glaubt, sollte verklagt werden. Weil man an so einem scheiss glaubt, sollte man schon Strafe zahlen, weil sich ein Anwalt, Staatsanwalt oder Richter sich belästigt fühlt.

Vor 14 Tage
Lovuschka
Lovuschka

"Wieso wollen die 150 Millionen Euro von Netflix haben?" Welche der sieben Todsünden könnte es sein? Hmm... Jähzorn? Ne. Lust? Ne. Völlerei? Nö. Hmm... Habgier, das könnte es sein!

Vor 14 Tage
Bergelmir Jötunson
Bergelmir Jötunson

Also baphomet's gibt es jede Menge und davon auch unzählige in den Medien. Davon haben auch nur wenige, die besagten weiblichen brüste. Altes und gutes Beispiel: Baphomet MVP aus ragnarök online. Die bereits 2002 einen rein männlichen baphomet hatten.. Das einzige was man wirklich nachvollziehen kann, ist die Tatsache, daß die Statuen wirklich fast identisch aussehen. Jeder weitere Streitpunkt ist einfach Blödsinn.. Wer sich als Satanist ausgibt, brauch sich nicht beschweren, wenn man ihn als den Bösen darstellt. Wiederum wurde in Amerika schon sehr viel fragwürdiges durchgewunken.. 😅

Vor 14 Tage
Marv Vader
Marv Vader

Eine "satanische Sekte" ist "the satanic temple" beim besten Willen nicht. Allgemein auch sehr interessant wie Objektiv und richtend hier über eine Szene gesprochen wird über die man offensichtlich keine Ahnung hat. Mein Abo seid ihr los. Von Anwälten hätte ich erwartet, sich mal über die Thematik zu informieren!

Vor 15 Tage
Daenerys 1986
Daenerys 1986

Die haben eine Figur erfunden und geben zu das es ausgedachter schund ist! Das ist eine Sekte! 😂😂😂 Sowas gibt man doch nicht zu wenn man will das einem irgendwelche "Jünger" folgen! 😂😂😂 Viel interessanter fänd ich jedoch woher Netflix Produzenten dieses wissen haben um eine Figur klauen zu können! 😂😂😂

Vor 15 Tage
drachim
drachim

Leider trieft diese Serie nur so vor political corectness und Social justice warrior Ideologien. Es war mir leider nicht möglich mehr als 2 Folgen zu schauen bevor ich angewidert resignierte.

Vor 16 Tage
TheRandomGamer
TheRandomGamer

Wenn euch diese kirchenleute an der Tür nerven "ganz ehrlich ich bin eine Katholische hurre chille hier mit meinen 2 Nonnen und huldige Satan vielen Dank" Die Reaktion ist göttlich. Nicht als beleidigung sehen.

Vor 19 Tage
chaos645
chaos645

Soll Baphomet es selber machen oder existiert dieser nicht?

Vor 20 Tage
chaos645
chaos645

Und was ist mit Gott in so machnchen Filmen? Oh man

Vor 20 Tage
PillowyMounds
PillowyMounds

Die Sendung ist es eh nicht wert weiter finanziert zu werden.

Vor 20 Tage
Berenice1982
Berenice1982

Würde mich schon interessieren ob Netflix zahlen muss und wie hoch. :D

Vor 20 Tage
Pat Fenis
Pat Fenis

Erstmal Baphomet als Satan bezeichnen topkek

Vor 21 Tag
Ugufz Gugugu
Ugufz Gugugu

Scheiß Satanisten!!!!

Vor 21 Tag
DeathmatchIcon
DeathmatchIcon

Die Kommentare strotzen wieder mal so von Ahnungslosigkeit.

Vor 22 Tage
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

Definiere

Vor 21 Tag
Lukas S
Lukas S

nettes Video, doch sieht das Hemd unmöglich aus :/

Vor 22 Tage
Yandere Queen
Yandere Queen

Warum werden Satanisten immer schlecht dargestellt, alle Religion sind doch gleich ,alles Phantasiegeschichten.

Vor 23 Tage
andreas lamers
andreas lamers

ich gehe davon aus das die statue mit weiblichen bruesten im fernsehen eher zensurierrt worden waehre, und ich habe in meinem lexicon der daemonen die abbildung mit den kindern drinnen und das ist ein stich aus dem 18 jhd. die figure geht aber ins 11 jhd zurueck, und davor besteht der ursprung vermutlich in einer mischung der keltischen und griechsichen goetter. die christen hatten ein problem bestehende goetter abzuschaffen, in den tagen haben wir bis heute die germanischen goetter, wie thor, frya oderr thyr, auch deren feste feiern wir. aber wie die wichtigen fruchtbarkeistgoetter loswerden, man hat sie daemonisiert, wobei Eine aenderung hat stattgefunden, der franzosische grafiker hat 18 jundert irgendwas die maennlichen geschlechtsteile gegenweiblich ersatz, das war weniger obszoehn, heute sind nackte brueste wieder tabu, so aendern sich die zeiten. und wichtig war das dieser Baphomet die kinder verfuehrt wenn die nicht getauft sind. damit die dann die taufe ungeschehen machen und im fegefeuer landen(wir errinnnern und kinder die nicht getauft sind leiden unter der erbsuende und landen im fegefeuer, das der past nun dank seiner kraft fuer ungebohrene kinder und ungetaufte saeuglinge geschlossen hat) auch hexen brauchten das fett der ungetauften kinder um zauberkraefte zu wirken und haben so auch zur saeuglingssterblichkeit und dem dahinsiechen der frauen im kindbett gesorgt (damit hatte man seine erklaerung) der teufel an sich wurde bis in die spaete neuzeit als huebscher junker mit gruennen wams und feuerroter hahnenfeder am hut beschrieben, was vermutlich daran liegt das luzifer der ja zum teufel wurde (satan der anklaeger) ja zum einem der schoensten engel gezaehlt hat und ja der lichtbringer war, wobei lustig hoelle nach der germanischen tochter lokis hel benannt und hat da auch einige der gleichen grundideen, wer ein unwertes Leben fuehrt geht in das totenreich wer ein wuerdiges Leben lebt wird belohnt etc. die geschichten mussten fuer die leute stimmen und auch wenn es einen knoten im Kopf macht den hexenhammer zu lesen gibt es einen guten ueberblick ueber die logic. kleines detail noch am rande in der goethica dem buch der daemonen salomons ist Baphomet nicht aufgefuehrt und auch nicht im Necronomicon, erste erwaehungen eben im 11 jhd, ueber den nahmen gibt es viele spekulationen.

Vor 24 Tage
Kastagnetten Schwinger
Kastagnetten Schwinger

Belive in Satan 🤘🏽😈🤘🏽

Vor 24 Tage
Shinzon von Remus
Shinzon von Remus

Viele Hellywood-Filme sind voll von satanistischen Symbolen. Es gibt nur einen Grund, warum es nicht noch mehr klagen gibt. Anton Szandor LaVey war bei vielen Horrorfilmen als Berater engagiert, wurde also dafür bezahlt. Die ganzen Satanssekten sollten mit ihren Symbolen derweil selbst vorsichtig sein, weil viele Symbole über die Jahrhunderte von verschiedenen Gruppierungen verwendet wurden. Der dargestellte Baphomet wurde z.B. schon von Aleister Crowley, den Theosophen, Marilyn Manson uvm. verwendet. Das Original stammt von Éliphas Lévi aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. http://de.wikipedia.org/wiki/Baphomet Übrigens könnte das Zeigen der beiden Bilder aus der Serie und von der Sekte bald selbst zur Löschung dieses Videos führen, wenn die EU das neue Urheberecht durchsetzt. Demnach sind nämlich Zitate in jeder Form, auch zur Beweisführung, untersagt. Gemäß Artikel 13 muss Youtube dann alle Videos nach solchen Inhalten filtern. Es reicht dabei schon aus, wenn man sich selbst bei einem Stadtspaziergang filmt und irgendwo ganz klein im Hintergrund ein Filmplakat oder eine Cola-Werbung hängt. Bitte unterschreibt die Petition gegen diesen Irrsinn! http://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter?fbclid=IwAR3jBSAD6-Bn3Sai61E7kr62UZMR_wjRyTj2Tl06R2rZpCH-VwBXlmaUP_w

Vor 24 Tage
nFreundlicherZombie
nFreundlicherZombie

ich finde es toll wie du die rechte vertrittst von den menschen egal woher sie kommen oder woran sie glauben :)

Vor 24 Tage
Milchreis
Milchreis

Ich würde eher sagen, dass es sich hier um eine Doppelschöpfung handelt. (Oder zumindest vor Gericht so argumentieren) Die weiblichen Brüste wurden für das prüde amerikanische Fernsehen getauscht (ein änlicher Grund wird warscheinlich auch bei der Schöpfung der Statur auslöser gewesen sein) Die beiden Kinder Wurden in der Serie hinzugefügt, da die Statur in einer Schule steht. Ich denke, dass Netflix da etwas pech gehabt hat.

Vor 26 Tage
Christopher Friedrich
Christopher Friedrich

Nun Netflix Statue sieht doch sehr verdächtig ähnlich der Statue der Satanisten, während die Ursprünglichen Baphomet Bilder anders sind.

Vor 26 Tage
bot 314159265
bot 314159265

Bitte informieren, wenns was Neues gibt!

Vor 27 Tage
Satany
Satany

World 2018 - Wo naive Menschen immer noch glauben, dass der Satanismus eine Religion/Sekte ist im allgemeinen ...

Vor 27 Tage
Satany
Satany

+Nicolas Neisius Armer Kerl, ich wusste ja nicht das dein Leben aus nur 5 Punkten besteht ...

Vor 19 Tage
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

+Satany Ich habe dir grade versucht zu erklären was ich mit "glauben" meine. Und nein ich meine nicht "Glaubensgemeinschaft". Aber das willst du ja offensichtlich nicht verstehen. Und die Verschwörungstheorien dienten jetzt nur als Beispiel. Ja dann gib mir doch mal Beispiele wo ist Satanismus in meinem Alltag? Ich steh um 6 auf, mach mich fertig, geh zur Uni, geh dann arbeiten und leg mich in Bett. Das der Ausdruck "Schlafschaf" noch nicht kam ist eig. alles was fehlt um das Alu Hut Bingo zu gewinnen.

Vor 20 Tage
Satany
Satany

+Nicolas Neisius Und ich denke das du Satanismus als ,,Glaubensgemeinschaft“ siehst. Ich verrate dir was, an Satanismus muss man nicht glauben da er existiert, in allen Bereichen die du dir in deinem Leben vorstellen kannst. Ich verstehe jetzt auch nicht was du mit all deinen Verschwörungstheorien willst - um mir zu sagen das ich so ein Aluhut AfD-ler bin der aus 'ner Mücke einen Elefanten macht? Da kann ich dir versichern das ich nicht so ein Mensch bin, da ich der Realität ins Auge blicke statt den Heuchlertum. Ich möchte zu gern wissen woher du diese Unweisheit hast, von den Eltern? Vom Fernsehen? Von christlichen Websiten? ... Naja, nichts desto trotz lebst du leider in einer schwarz-weißen Welt. Dabei haben wir so viel Unterschiede ... Schade eigentlich.

Vor 20 Tage
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

​+Satany Ich denke mal du hast nicht verstanden wie ich das meine. Ich glaube auch nicht das 9/11 ein Inside Job war. Ich glaube nicht daran, dass es in meinem Leben möglich seien wird, dass wir andere Planeten kolonisieren, und ich glaube auch nicht, dass die Erde flach ist. Ebenso glaube ich nicht, dass Satanismus existiert. Das ganze ist für mich ne Sekte aus Spinnern wie Scientology.

Vor 20 Tage
Satany
Satany

+Nicolas Neisius Wenn man schon Satanismus mit dem Glauben verbindet, dann weiß ich ganz genau das der jenige keine Ahnung davon hat was er redet.

Vor 20 Tage
Code.
Code.

Die bekommen nichtmal 15€!

Vor 27 Tage
Hibari Kyoya
Hibari Kyoya

bitte sagt nicht satanisten sagt temple of satan ich will mit denen nix zutun haben

Vor 27 Tage
XXY_XY 007
XXY_XY 007

Was war des für n HALLO

Vor 27 Tage
Mac Martin
Mac Martin

Unten wie Oben!

Vor 27 Tage
ItsNikoHIMself
ItsNikoHIMself

Außerdem hat Netflix keine Schulden, man. 😂 Kein Milliardenkonzern hat ansatzweise Schulden. Das sind Haushalts- und Verteilungsehler. Selbst wenn ich als Privatmann 2000€/Monat verdiene, mir ständig nen Kredit von ner Bank nehme und 2500€/Monat ausgebe, dann sind beide Parteien Idioten. Dass dann als "Schulden" darzustellen finde ich irgendwie dumm. Wenn ich Schulden durch einen verursachten Unfall habe und Schmerzensgeld zahlen muss, kann ich das Wort "Schulden" akzeptieren. Aber beim bloßen verzocken.. naja.. Würde sowas rechtlich untersagen.

Vor 27 Tage
ChesneyHawkesofficial
ChesneyHawkesofficial

Was für eine Heuchelei.Als wenn diese Sekte Baphomet erfunden hätte. Auch wenn die Statue schon deutlich daran angelehnt ist. Selbst die christliche Kirche ist nicht so dämlich, irgendwen wegen ähnlich aussehenden Jesus-Darstellungen zu verklagen. Vielleicht wird die Sekte ja von den Nachfahren von Eliphas Levi verklagt, lel.

Vor 27 Tage
ItsNikoHIMself
ItsNikoHIMself

USA. Das Land der Kläger und Banker.

Vor 27 Tage
ItsNikoHIMself
ItsNikoHIMself

Chollywood, blyat!

Vor 27 Tage
Sende pause
Sende pause

Wobei Satanismus ja nicht böse ist......... Irgendwie ironisch.

Vor 28 Tage
Sende pause
Sende pause

Das Pentagramm ist falsch herum so wie es ist symbolisiert es das gute.

Vor 28 Tage
GlobalBeam
GlobalBeam

Und jetzt stelle man sich vor es wären massenweise Blu-Rays verkauft worden und müssten eingezogen werden - Ich würde meine Kopie nicht herausgeben.

Vor 28 Tage
IchFunktion
IchFunktion

Ich hätte erstmal nicht gedacht, dass die Klage überhaupt Chancen hat, aber die genannten Unterschiede zum historischen Baphomet sind offenbar groß genug... Ich frage mich momentan aber ernsthaft, warum diese Leute so auf Satanismus bestehen. Ich weiß, der Satanismus wird häufig als Gegenpol zur katholischen Kirche genutzt, aber wenn man gegen Katholiken bzw. gegen die Kirche sein will, muss man nicht extra eine "Gegenreligion" annehmen, vor allem wenn diese so negativ behaftet ist. Für mich persönlich ist Satanismus eine Religion und basiert daher auch auf der Verehrung von "höheren Wesen" (ein wenig seltsam, das so zu schreiben, da diese Entitäten normalerweise eher als niedere Existenzen bezeichnet werden...). Ich weiß natürlich nicht, ob bzw. inwiefern diese Gruppe Gottesdienste (Satansdienste?) o.Ä. abhält, aber rein von dem, wie sie sich in dieser Sache äußern, scheinen es mir eher Antichristen zu sein. Ich finde die Gründung einer Religion, um gegen eine andere Religion zu sein, ohnehin ziemlich paradox. Dass man bei Nutzung des Begriffs "Satanismus" auch mit den Vollidioten in einen Topf geworfen wird, hätten sie vorher schon erwarten können, auch ohne die Serie.

Vor 28 Tage
Martin Stauffacher
Martin Stauffacher

Liebe Satanisten? Ja ne is klar

Vor 28 Tage
6ix 9ine
6ix 9ine

Gute Satanisten? Soll das Sarkasmus sein? Satanismus ist ein Kult mit Satan. Da gibt es nichts zu beschönigen. Satanismus bedeutet alles auf den Kopf zu stellen, gut wird böse.

Vor 28 Tage
undercover anonym
undercover anonym

Der Bock von Mendes?

Vor 28 Tage
Zwangsjacken tot
Zwangsjacken tot

Die spinnen, die Amis. Dachte wenigstens die Satanisten dort sind cool... Meiner Meinung nach kann man das Bild eines Gottes oder eben einer solchen Kreatur nicht klauen. Jeder macht sich selbst ein Bild davon. Die Darstellung ist sehr ähnlich und mit Sicherheit davon inspiriert, aber mal ehrlich. Was soll der shit?

Vor 28 Tage
Rain Shatter
Rain Shatter

Danke fürs tolle video! wäre echt witzig wenn Netflix als schuldig gespreochen wird XD wenn die Satanisten wollen das die statue aus der serie verschwindet wäre das sicherlich ein größerer schaden für Netflix als das geforderte geld zu zahlen. naja aufjeden fall schätze ich das mal da ich ncith weiß wieviele foglens chone xistierend avon XD habe ja auch kein Netflix

Vor 28 Tage
Kamikazesemmel
Kamikazesemmel

Hm, im Grunde sollten die Templer, die ja angeblich Baphomet angebetet haben sollten und deswegen alles verloren haben, die Satanisten verklagen. Immerhin haben die Satanisten den Templern den Baphomet gestohlen xD. Zumindest wurde es ihnen ja unterstellt und da kann man dann das schon ausschlachten. Also wenn es dort draußen irgendwo noch einen Nachfahren von Templern gibt, wenn die Satanisten Geld bekommen sollten, sofort das einklagen :D

Vor 28 Tage
KloRAINigER ASB
KloRAINigER ASB

#Hauptsachealesiogehtsgut

Vor 28 Tage
KloRAINigER ASB
KloRAINigER ASB

DAS SIND KEINE RICHTIGEN SATANISTEN DAS PASST AUCH NICHT ZU DER SATANISTISCHEN PHILOSOPHIE

Vor 28 Tage
Tom Boii
Tom Boii

http://www.google.de/amp/s/www.churchofsatan.com/regarding-the-netflix-sabrina-lawsuit/amp/

Vor 28 Tage
Tom Boii
Tom Boii

Oh das is mies wenn er selbst in dem tweet zugibt, dass Netflix 'appropiated' (das ist sozusagen die legale Form von Kunstkopien)

Vor 28 Tage
loslos4321
loslos4321

Heute üben wir 20 mal STATUE sagen -.-

Vor 28 Tage
Machnum Fotografie
Machnum Fotografie

Keine Ahnung was ich vom Rechtsstreit halten soll, aber die Tatsache, dass die Leute gegen die Verquickung von Staat und Religion arbeiten macht sie per se erst einmal sympathisch

Vor 28 Tage
MBNHipHopMusik
MBNHipHopMusik

das ist keine Urheberrechtsverletzung, das ist absolut grenzdebil... Dann kann man ja auch sagen, dass die Satanisten Baphomet von beispielsweise Berserk gestohlen haben, wo im Manga auch eine ähnliche Kreatur vorkommt. Und dessen Autor hat diese Figur wiederum von (jemand der den Baphomet vorher genutzt hat bitte einfügen) gestohlen, der den dann nunmal von den verurteilten Tempelrittern gestohlen hat...

Vor 28 Tage
Jon Koffe
Jon Koffe

Wenn die sagen die sind die guten》》》》 Georgia guidestone < 92.5 Prozent der Menschheit kein Recht auf Existenz......woow einfach nur wow

Vor 28 Tage
Askan Helström
Askan Helström

Wenn es hier um "Baphomet" geht, so liegen die Rechte für den, entweder in der public domain, oder beim französischen Königshaus. Denn Phillip IV. wollte mit Baphomet bloß die Tempelritter diskreditieren. (freundlich ausgedrückt). Körperhaltung und Aussehen haben sich nicht verändert. Also wenn sich jemand aufregen kann, dann der König von Frankreich. (Wenn auch die beiden Kinder im original nicht zu Baphomet gehören.)

Vor 28 Tage
mo jo
mo jo

Baphomets Fluch .. Ich liebe dieses Game😍 alles andere Soll sich zum 😈 scheren.. so jetzt erstmal Netflix schauen ✌

Vor 29 Tage
Corales T. Bloodraven
Corales T. Bloodraven

Irgendwie müssen die sich ja finanzieren

Vor 29 Tage
KEINE ABSOLUTION
KEINE ABSOLUTION

Die Serie ist sowieso Scheiße...

Vor 29 Tage
Happy Maker
Happy Maker

Warum verklagen die aber Netflix und nicht den Regiseur bzw den Typen der für das Probb Design verantwortlich ist?

Vor 29 Tage
Happy Maker
Happy Maker

die bei sabrina sind doch auch keine wirklich bösen

Vor 29 Tage
Happy Maker
Happy Maker

ja mit kult und sektengedöns haben wir nichts zu tun aber "unser" baphomet wurde geklaut also haben sie ja dann doch probleme.

Vor 29 Tage
beni-theBlessed
beni-theBlessed

Ganz ehrlich wenn man nach der Definition geht wie die Bibel es erklärt ist Satan von Grund auf Böse. Entweder man sagt es geht um den Satan der in der Bibel beschrieben wird, der verbannte Engel der gegen Gott rebelliert hat, dann steht es ausser Frage das Satan Böse ist. Oder man erfindet einen neuen Satan der den gleichen Namen Trägt aber außer dem namen nix mit dem Satan aus der Bibel zu tun hat. In dem Fall hätte diese Sekte den Namen bereits aus der Bibel genommen und was anderes daraus gemacht. Das glaube ich allerdings weniger, oder sie sagen die Bibel meint diesen Satan, aber berichtet falsch über ihn. Wie auch immer... Wenn man an die Definition in der Bibel glaubt, und ich als Christ tua das, kann ich nur Sagen. Ein Lieber Teufel ist genauso wahrscheinlich wie ein Veganer Tyrannosaurus Rex.

Vor 29 Tage
tedbash
tedbash

Deswegen - unter anderem - werde ich kein Jurist. Ich würde den Hammer nicht auf's Brettchen schlagen, sondern auf die Köpfe der Kläger.

Vor 29 Tage
Marlon Brendo
Marlon Brendo

abgesehen das der teufel bzw. satan nicht wie ein mensch mit ziegenkopf aussieht, sondern einfach ganz normal, da er ja ein gefallener engel ist. wenn er einem "erscheinen" sollte (was nicht passieren wird da sowas nicht existiert genau wie gott usw.) sieht er aus wie ein normaler engel in weißem gewand. was ja auch das tückische sein soll, da man denkt es ist ein engel und nicht auf die idee kommt dass es luzifer ist. das mit dem ziegenkopf kommt davon, weil in der bibel irgendein schrott steht, dass der teufel einem als ziege selbst erschienen ist. wie daraus ein mensch mit ziegenkopf gemacht wurde kp. wahrscheinlich sowas ähnliches wie mit dem weihnachtsmann und coca cola. übrigends haben beide statuen die beiden kinder und keine statue von den beiden hat frauenbrüste (aber gibt ja auch frauen wo man die brüste selbst wenn sie nackt sind kaum sieht wo so richtig flachland ist)

Vor 29 Tage
Black Rose
Black Rose

Interesting

Vor 29 Tage
Meruem sama
Meruem sama

#teamsatan ich bin zwar anhänger von laveys satanismus aber netflix muss sterben

Vor 29 Tage
I KIZUNER
I KIZUNER

es gibt noch satanisten? :D süß...

Vor 29 Tage
Manuel Fischer
Manuel Fischer

Beide Statuen sind doch augenscheinlich an dieser uralten Baphomet-Darstellung orientiert. Ganz schön kleinkariert von diesen Satanisten.

Vor 29 Tage
1000kcirtap
1000kcirtap

SatanTV distanziert sich von dieser Begebenheit.

Vor 29 Tage
alkoholizer \m/
alkoholizer \m/

Bin ich die einzige die "Sabrina" voll scheiße findet?😂

Vor 29 Tage
RealDjfunkeedee ( Michael H. Hillger )
RealDjfunkeedee ( Michael H. Hillger )

Wer hat dem denn das Hirn verknotet ?

Vor 29 Tage
Cyberautist
Cyberautist

There´s only one good devil. #LuciferMorningstar #TomEllis

Vor 29 Tage
Fortnite ist scheiße
Fortnite ist scheiße

Heil satan

Vor 29 Tage
Dominus Kingdom
Dominus Kingdom

Der Vater des Verstehens naja bin ich höchst persönlich.

Vor 29 Tage
Kennobi2000
Kennobi2000

Es gibt keine guten Satanisten!

Vor Monat
Ian G
Ian G

Ist das ein sehr verspäteter Aprilscherz? 🤣🤣🤣

Vor Monat
funisteinstahlbad1
funisteinstahlbad1

Anwälte auf youtube : D Götter der Unterhaltung - haben Fahrkartenkontolleure auch schon nen eigenen Infotainment Kanal? : D

Vor Monat
Lord Dusk
Lord Dusk

Das Video ist nicht schlecht, aber ich habe doch einen großen Kritikpunkt anzumerken. Mir wird hier nicht klar genug was der Satanische Tempel überhaupt ist. Und die beschreibung als Sekte finde ich auch eher unpassend und ich bezweifle das sich der Satanische Tempel dieses Label selber zulegen möchte. In aller erster Linie ist der Satanische Tempel nämlich als Bewegung für Säkularität entstanden. Das wird zwar angemerkt, aber dennoch kommt es für Unwissende so rüber als würde ein seltsamer Cult auf seine Rechte bestehen. Der Satanischen Tempel lässt sich denke ich ein wenig mit der Kirche des fliegenden Spagettimonsters vergleichen. Beide geben vor eine religiöse Gemeinschaft zu sein, um eben diese zu kritisieren und sich für Säkularisierung einzusetzen. Beide haben einen atheistischen oder zumindest agnostischen Hintergrund. Unterschied zu dem Satanischen Tempel ist die Benutzung von satanischen Symbolen als Wiederstand gegen die Kirche, die oft für gegenteilige Ansichten stand oder steht. In gewisser Weise erfüllen sie also den Zweck der Abgrenzung oder Provokation. Über die Sinnhaftigkeit dessen kann man natürlich streiten. Weiter beruft sich der Satanische Tempel auf Thesen des modernen Satanismus, der befreit von jeglichem Glauben an eine höhere Macht schon eher als philosophische Richtung denn als Religion verstanden werden muss.

Vor Monat
newu
newu

Wenn diesen Satanisten Recht gegeben wird, verlier ich den Glauben an die Menschheit... Überall wird Verrückten Geld hinterher geschmissen!

Vor Monat
Alexander Hahn
Alexander Hahn

Den Baphomet gab es schon bei den alten Ägyptern somit ist dieser ganze Prozess Schwachsinn

Vor Monat
Isi Bateman
Isi Bateman

Für mich ist es eine klare Urheberrechtsverletzung. Wäre es nur die Figur an sich, wäre es wohl umstritten. Aber durch die Nutzung der beiden Kinder, die zu der Figur hochschauen, ist das doch eine klare Kiste. Jemand hat dieses Konstrukt geschaffen und es wurde (fast) 1:1 übernommen. Ich bin gespannt!

Vor Monat
Jack Black
Jack Black

Ein Video zur Erklärung, wieso in den USA alles verklagt werden kann, wäre äußert interessant. Danke im voraus.

Vor Monat
CUBETechie
CUBETechie

Hollywood gehört Satanisten sollen sich die Kiddies nicht so anstellen.

Vor Monat
CUBETechie
CUBETechie

+Nicolas Neisius sind es auch Fantasie Wesen. Außer die Einhörner die gibt's wiegen allerdings mehre Tonnen 😉😁

Vor 21 Tag
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

+CUBETechie Die von Einhörnern auch. Ich meine damit, dass es Fantasiewesen sind.

Vor 21 Tag
CUBETechie
CUBETechie

+Nicolas Neisius nein die Darstellung des baphometh gibt es schon lange

Vor 21 Tag
Nicolas Neisius
Nicolas Neisius

+CUBETechie Genau wie Einhörner und andere Fantasiewesen...

Vor 21 Tag
CUBETechie
CUBETechie

Baphometh existiert schon seit vielen Jahrhunderten schon

Vor Monat
ShoXxOneTV
ShoXxOneTV

Schon komisch, das die Erde sich mit 1666 km/h rotiert, oder auch auf Rezepten von Ärzten 666 unten links steht.Man merkt wie das immer mehr unser Leben am beeinflussen ist, und es trozdem von der Menschheit als Verschwörung abgetan wird.

Vor Monat
Cornelius Dobeneck
Cornelius Dobeneck

Wird nix weil die Darstellung von Baphomet schon viel älter ist und nicht von der Gruppe geschaffen wurde aber wenn die Statue tatsächlich einige markante Details hat könnte das interessant werden. Viel putziger finde ich das der "eigentliche" Satanismus nichts weiter ist als eine Parodie und Demaskierung der Katholischen Kirche.

Vor Monat
Kovu Wolfszahn
Kovu Wolfszahn

"Die sagen aber wir sind die Guten" ... sagen das nicht alle immer? ^^

Vor Monat
Marcus Enders
Marcus Enders

Krank, einfach noch krank! Wenn Menschen ein Tier anbeten, sollte man die mal untersuchen und schauen ob es nicht besser ist solche aus der Gesellschaft zu entfernen!

Vor Monat
NWO Abteilung Cthulhu-Anbetung
NWO Abteilung Cthulhu-Anbetung

Sehr geehrter Herr Solmecke, vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich möchte dazu noch ergänzen, dass wir von der NWO Baphomet seit Jahrtausenden anbeten und verehren. Baphomet ist eine Kombination von Gegensätzen, er vereint Gut und Böse, Menschliches und Dämonisches, Frau und Mann, Mensch und Tier. Er und die großen Altem sind das einzig Wahre in dieser Welt. Doch leider wird unser Glaube von einem gewissen Herrn Mimon Baraka renitent durch den Schmutz gezogen und unsere Mitglieder werden von diesen Herrn beständig diskriminiert, beleidigt und bedroht. Dies ist nicht nur ein Verstoß gegen Artikel 3 Absatz 3 des Grundgesetzes, sondern eine Respektlosigkeit gegen das europäische Weltbürgertum selbst. In Namen der Großmeister Martin Goldnatz und Johann von Grafenfried bitte ich Sie, sich diesen Fall anzunehmen und systematisch gegen Herrn Mimon Baraka gerichtliche Auflagen zu erwirken. Wir bedanken uns im Voraus und verbleiben Mit freundlichen Grüßen NWO Fachabteilung für Cthulhu-Angelegenheiten

Vor Monat
RavenOner
RavenOner

"wir sind Satanisten aber sind für gerechtigkeit usw..." "liebe Satanisten" toller Satanismus bin enttäuscht was gibts als nächstes? Raucher Clubs die nur so tun als würden sie Rauchen in dem sie Kaugummi Zigaretten benutzen?

Vor Monat
Crushonius
Crushonius

das ist so offensichtlich geklaut , die haben dreist die statue kopiert und dafür sollen die auch bezahlen satanisten oder nicht recht ist recht und für diebstahl muss man bestraft werden

Vor Monat
Something diabolical
Something diabolical

150 Millionen, solche Summen sind doch an den Haaren herbeigezogen...

Vor Monat
shape shifter
shape shifter

Satanisten steuern die Welt

Vor Monat
Adventures of Kra
Adventures of Kra

Und diese Sekte hat das ganze wohl von Kentaror Miura gestohlen? ^^ Und dieser Von HR Giga? Die Darstellung auch, ohne Brüste, ist genauso alt. Hinreichend könnte man somit auch die Sekte verklagen. ^^

Vor Monat
Elace
Elace

danke an die statanische sekte, das sie mir den tip gegeben hat für eine serie die vielleicht echt gut werden kann

Vor Monat
Luna Maria Hawke
Luna Maria Hawke

Lustig auf jeden Fall, habe die neue Serie um Sabrina heute beendet.

Vor Monat
Knightmare4191
Knightmare4191

Die meisten Kommentare hier sind totaler Schwachsinn und zeigen, dass sich die Verfasser nicht im Ansatz mit dem Thema befasst haben, Herr Solmecke hat sich scheinbar auch nicht ausreichend informiert. Die Statue gibt es in der Form mit den zwei Kindern nur vom Satanic Temple. Die weiblichen Brüste wurden weggelassen um den Christen keine Chance zu geben gegen die Statue zu klagen. Die Kinder wurden hinzugefügt um zu verdeutlichen, dass sich niemand vor Baphomet/Satan fürchten muss (unter anderem weil es ihn einfach nicht gibt). Die Rechte an dieser Darstellung von Baphomet liegen ganz klar beim Satanic Temple. Und den Satanic Temple als Sekte zu bezeichnen zeugt auch nur von Ignoranz. Ich bin kein Satanist, da ich nicht offiziell eingetreten bin, teile aber die meisten Ansichten der Kirche und bin ein großer Befürworter ihrer Arbeit.

Vor Monat
Crueldude Joe
Crueldude Joe

Dabei sind das doch die "lieben" Satanisten😂

Vor Monat
HeyImToby
HeyImToby

Die "church of Satan" hat damit nichts zu tun ( http://www.churchofsatan.com/news/latest-news/ ) sondern "The Satanic Temple".

Vor Monat
Mattwurst
Mattwurst

Haha hoffentlich kriegt Netflix richtig auf die Fresse

Vor Monat
DegFire
DegFire

Ist es Mord wenn sich jemand Nachweislich freiwillig für ein Satanisches Ritual umbringen lässt? #fragwbs

Vor Monat
Matt 160
Matt 160

Ich denke schon. Zumindest in die Richtung, da aktive Sterbehilfe in Deutschland ja verboten ist, oder?

Vor 27 Tage
Dominika Ben Nkisa
Dominika Ben Nkisa

Satanische unbekannte Sekte will Millionen von die größte satanistiche Welt Industrie. Hhhhh was für ein Witz.

Vor Monat

Nächstes Video