Diesel-Fahrverbote: Es wird immer krasser! Was könnt ihr tun? | Rechtsanwalt Christian Solmecke


  • Am Vor 23 Tage

    Kanzlei WBSKanzlei WBS

    Dauer: 11:59

    Der Diesel-Skandal-Krimi zieht immer weitere Bahnen. Es kommen mehr Fahrverbote, jetzt auch in Köln und Bonn. Was sonst noch passiert ist, was wir von alledem halten - und was wir euch empfehlen, wenn auch ihr einen alten Diesel fahrt, erfahrt ihr in diesem Video.
    Und seitdem wir dieses Video gedreht haben, was nicht lange her ist, ist bereits schon wieder einiges passiert: Denn auch die Stadt Essen und Gelsenkirchen müssen demnächst Fahrverbote verhängen. Zum ersten Mal trifft es dabei mit der A40 sogar eine Autobahn! (Hierzu unser Beitrag: www.wbs-law.de/allgemein/diesel-fahrverbote-in-essen-auch-a40-betroffen-78796/) Die stark frequentierte A40 im Ruhrgebiet! Und es geht weiter: Als nächstes drohen Fahrverbote in Dortmund, Bochum und Darmstadt.
    Wir haben schon viele unserer Mandanten erfolgreich beim Widerruf ihres Autokredits vertreten. Kontaktiert uns gerne jederzeit unter 0221 / 9688 8117 08 (Mo-So von 8-22 Uhr (Beratung bundesweit)) - die Ersteinschätzung Eures Falles ist bei uns kostenlos!
    Das Thema des morgigen Videos: Darf ich die WinRAR-Testversion unendlich lange nutzen?
    Rechtsanwalt Christian Solmecke
    Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
    Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
    Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    soundcloud.com/kanzleiwbs
    itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
    twitter.com/solmecke
    instagram.com/kanzlei_wbs/
    facebook.com/die.aufklaerer
    Hotline: 0221 / 400 67 550
    E-Mail: info@wbs-law.de

    Recht  Anwalt  Gesetz  Kanzlei  Jura  juristisch  rechtlich  WBS  Wilde  Beuger  Solmecke  diesel  Diesel-Fahrverbot  Fahrverbot  fahrvebot diesel  diesel auto  umwelt  umweltschutz  umweltplakette  plakette  diesel nachrüsten  diesel preis  diesel fahrverbot nrw  diesel prämie  gewährleistung  diesel zurückgeben  diesel manipulation  manipulation  vw skandal  

Martin Vollmer
Martin Vollmer

Vielleicht sollten mal unsere Freunde von Gelb-Westen bei der Umweltbehörde vorbei schauen und schon gilt der Diesel wieder als sauber. Oh, ich verwechsel da zwei Länder. Lol

Vor 3 Tage
Mik B
Mik B

Diesel ist die Lokomotive der Welt.

Vor 3 Tage
hinterwäldler 112
hinterwäldler 112

Herr Solmecke, ich habe mir jetzt ihre Videos zu diesem Diesel-Irrsinn angeschaut, aber so die richtigen Antworten hab ich nicht bekommen (oder vielleicht übersehen). Ich fahre einen robusten Euro 4 Diesel, der schon etwas betagter, aber sehr gut in Schuss ist und den ich eigentlich noch mindestens 5 Jahre fahren möchte. Ich pendele jeden Tag 65 km ein Weg zur Arbeit und tangiere dabei die Stuttgarter Umweltzone - weil blöderweise zwei wichtige Bundestrassen durchlaufen. ÖPNV scheidet aus, weil ich da im günstgsten Fall 45 min (manchmal auch 2h) länger zur Arbeit brauche und ich auch meine zwei Hunde mit zur Arbeit nehme. Ein neues Auto will ich mir nicht leisten, weil ich es nicht bar bezahlen kann und ich mich für ein Auto nicht verschulde (Schwabe eben ;-) . Was mach ich jetzt? Wenn ich mich recht errinnere stand in dem BGH-Urteil was von verhältissmäßig und letztem Mittel ect pp. Sind flächendeckende Fahrverbote, die 10-tausende von Menschen in zum Teil existenzbedrohene Situationen bringen, überhaupt verhältnissmäßig angesichts der wissenschaftlich zweifelhaften Relevanz der Grenzwerte (der Grenzwert für NOX in der Schweiz liegt 100x höher - haben die alle eiserne Lungen?) ?

Vor 5 Tage
O G
O G

Das geht nicht um die lüft, Deutschland braucht Geld

Vor 5 Tage
Gil Jen
Gil Jen

Die CO2 Verschwörung... unbedingt anschauen...und Teilen. http://youtu.be/hhMMCc8cMEw

Vor 6 Tage
Umut Öztekin
Umut Öztekin

Trift es auch mal EURO 6 DIESEL mit den Fahrverbot ? Gibt es schon Gerüchte?

Vor 6 Tage
Teddy Bär
Teddy Bär

Wie sieht es dann demnächst in Köln mit Taxen aus? Die dürften dann kaum noch zu finden sein, weil die überwiegende Zahl der Taxen Dieselfahrzeuge sind

Vor 7 Tage
Michael Gewert
Michael Gewert

So nun sollten wir vor dem Bundesgerichtshof klagen. Der Bundesgerichtshof hat Mietminderung wegen möglichen Schimmelbefalls bei schlechter Isolierung abgeschmettert. Begründung: Zu der Zeit als die Häuser gebaut wurden, entsprachen sie den gültigen Gesetzen. Ergo: Die nun verteufelten Diesel, entsprachen zu ihrer Zeit auch den gültigen Gesetzen. Bedeutet: Klagt wenn es sein muss bis zum Bundesgerichtshof!!! Ich bin kein Jurist, sehe da aber eine Chance.

Vor 8 Tage
Big Boss M.G.
Big Boss M.G.

Elektro Fahrzeuge sind ekelhaft, werde ich niemals kaufen erstens elektron fahrzeuge ist 1000 mal teuer als Benziner und Diesel . Fahrzeuge also Benzin und Diesel bleibt mein leben

Vor 9 Tage
Big Boss M.G.
Big Boss M.G.

Also ich werde mit einem Mercedes fahren mit Benzin. Wer alles Benzin fahren will gibt seine Stimme ab

Vor 9 Tage
Big Boss M.G.
Big Boss M.G.

Ist mir egal was kommt Benzin bleibt Benzin, Diesel bleibt Diesel. Und mehr nicht und was ist mit dem Polizei die dürfen ja nicht mit Diesel oder Benzin in der Ort fahren oder????

Vor 9 Tage
Big Boss M.G.
Big Boss M.G.

Benzin auch

Vor 9 Tage
Big Boss M.G.
Big Boss M.G.

Ich werde nur mit Diesel fahren

Vor 9 Tage
Britta Schoger
Britta Schoger

die dummdeutsche nazirasse kann eh nicht auto fahren jeder 9jährige afrikanische flüchtling kann das viel viel besser!

Vor 9 Tage
Patrick Vandercar
Patrick Vandercar

naja zum glück fahr ich ein Pickup mit 5,7L V8 Benzin Motor mit Euro 6. So macht Umweltschutz spaß :)

Vor 11 Tage
Robert Bedranowsky
Robert Bedranowsky

Ich hätte da mal eine Frage: Darf ich meine KFZ Steuer kürzen, wenn ich (als Dieselfahrer) nicht mehr alle Strassen befahren darf?

Vor 12 Tage
Chris Pit
Chris Pit

so zwingt man das kleine volk die ersparnisse wiede raus zu rücken ... so kurbelt man die Wirtschaft an

Vor 16 Tage
SJB TV
SJB TV

Was ihr tun könnt? ZUGFAHREN meine Damen.

Vor 16 Tage
Holly
Holly

find ich sehr sehr sehr gut. einfach alle diesel weg wenns nach mir geht einfach keine autos in die innenstadt ... nurnoch öv und gut ... innenstädte autofrei!

Vor 17 Tage
Ben Muray
Ben Muray

Wow, aber wie viel gibt es den in Köln die nem alten Diesel haben... Es wird wohl kaum mehr als 5000 Menschen treffen. Und ob sich das legt sieht man dann...

Vor 17 Tage
fisch kopf
fisch kopf

alles illegal

Vor 18 Tage
mynameisroman
mynameisroman

Überlege auch mittlerweile meinen finanzierten Diesel los zu werden. Gibt zwar (noch) keine Verbote in meiner näheren Umgebung (Karlsruhe) aber mir wirds auch langsam zu bunt... und das obwohl ich mit meinen Wagen eigentlich voll zufrieden bin... Wenn ich vom Kaufvertrag zurücktrete... Wer bleibt dann auf dem Wagen sitzen? Die Bank oder der Händler? Eher die Bank oder? Denke bei der kann ich sicherlich nicht nochmal in den kommenden Jahren einen Wagen finanzieren?

Vor 18 Tage
Elektronik mal einfach
Elektronik mal einfach

Grüne Plaketten aber geplante Obsoleszens is klar! Das Dieselfahrverbot ist das kleinste Problem! Schaut mal was der UN Migrationspackt mit sich bringt!

Vor 18 Tage
PlittHD
PlittHD

Ich muss nur noch 7 Jahre warten dann ist mein Diesel ein historisches Fahrzeug und dürfte mit H-Kennzeichen wieder rein.

Vor 20 Tage
Fontain Gustav
Fontain Gustav

Man kann es Enteignung nennen, mehr ist es nämlich nicht! Mittlerweile werden die Stimmen einiger Ärzte immer lauter und öffentlich, die behaupten, das der Dieselwahn Medizinisch völliger Schwachsinn ist. Es gibt keinen einzigen Beweis, das der Diesel gesundheitsschädlich sein Soll! Darüber sollte man besser mal reden, anstatt die Motoren nachrüsten zu lassen, oder Schadensersatz zu verlangen. Aber die Deutschen sind ja bekannt dafür, das sie sich dem System lieber beugen. http://youtu.be/_xtTVEi4YLg

Vor 20 Tage
Real-CyberWolf
Real-CyberWolf

Der Patrick sieht irgendwie Bekifft aus ^^ Kappa :-) !!!

Vor 20 Tage
Witzbold1983
Witzbold1983

..... Wenn wir doch nur alle unseren Diesel finanziert hätten....... Meine karre ist bezahlt, kein VW und dennoch betroffen.... Man bin ich ne Arme Wurst... Preise sind auch Keller... Und anstatt Geld vom Staat zu bekommen, wird noch darüber debattiert das der Verbraucher die eventuell kommenden Umrüstungen zahlen soll... Sch.... Deutschland.... Sch... Politik.

Vor 20 Tage
aksi iska
aksi iska

Wie wird das, z.b. auch das Umweltzonen Verbot, bei einem Schweizer oder EU Ausländer, der mit einem Diesel Fahrzeug evtl.ohne Umweltplakette einreist, gehandhabt?

Vor 20 Tage
Marius M
Marius M

Absolut lächerlich... als gäbe es grade nichts wichtigeres im Bundestag zu klären, als weiter Diesel Fahrverbote zu verhängen....

Vor 20 Tage
juliane armani
juliane armani

Jeder, außer unseren Politiker und der Grüngemeinde, weiß, dass die "deutsche Umwelthilfe" ein privater Abmahnverein mit Millionenumsätzen ist. Diese Leute sind so sehr an unserer Gesundheit interessiert, wie ein süditalienischer Familienclan. Nach Angaben ihres P. , Entschuldigung ihres Oberhauptes im Fernsehen, sind die nächsten Aktionen ( diesmal vermutlich Benziner , Anname der Verfasserin) schon vorbereitet. Damit haben diese...Menschen, die Lizenz zum Gelddrucken und zum Vernichten der Deutschen Industrie.

Vor 20 Tage
Kommentiererlaubnis Kontrolleur
Kommentiererlaubnis Kontrolleur

Der Klimawandel findet auch nur in Deutschland statt. Nach z.B. Benin werden unsere alten Autos verschifft und dort wieder fahrfähig gemacht, meißt ohne Katalysator. In vielen Teilen der Welt fahren Autos ohne Kat. Die wollen hier nur unser Geld, abzocken den deutschen Bürger wo es geht und Verbote natürlich.

Vor 20 Tage
Denis S
Denis S

Alle Dieselwägen kaufen, am liebsten Diesel Trucks und dann um die grünen rumgahren. :D

Vor 20 Tage
Jasmin Gies
Jasmin Gies

Ich versteh das nicht ✌🏽wir atmen doch alle die selbe Luft 🤷🏻‍♀️

Vor 20 Tage
Nicole 12345
Nicole 12345

Die Musterfeststellungsklage richtet sich nur gegen VW? warum? Diesel ist Diesel. Warum gilt das Dieselfahrverbot nur für Deutschland, wenn die EU die Werte festlegt? Was ist mit den anderen Autoherstellern und mit benachbarten EU Ländern, für diese gelten andere Werte?Für mich sieht es so aus, als wollte man die deutschen Automobilhersteller platt machen.

Vor 20 Tage
Nicole 12345
Nicole 12345

Wer fährt denn noch einen Benziner Euro 1 und 2? Wollen wir Dieselfahrer uns das bieten lassen? Ich nicht,mein Diesel ist 4 Jahre alt und ich werde ihn fahren, so lange ich und er es will! Wenn das alle Dieselfahrer täten, wollen sie was dagegen unternehmen? Da bin ich aber sehr gespannt!

Vor 20 Tage
Schwanzus Longus
Schwanzus Longus

Und was brauchen Pflanzen nochmal zum Leben? Pflanzt Bäume ihr scheiß Deutschen!

Vor 20 Tage
Marzena Paden
Marzena Paden

Hallo Leute, es ist noch nichts entschieden. Man muss abwarten was als nächstes kommt. Mein Anwalt hat mir gesagt abwarten und Tee trinken. Ich glaube wir machen uns zu viel sorgen 😁

Vor 20 Tage
Tim Kröger
Tim Kröger

Ich zahle Steuern 401,- und darf nicht fahren? Dann bleibt eine Sinnvolle Option: Steuer senken! Ich schließe mich nicht an, für Teuer Geld eine Neue Karre die nichts Taugt zu kaufen!!! Das ist Abwrackprämie 2 Hier wird den Autofahrern viel Geld Abgezogen! Zu gunsten der Neuwagenhändler! 7000,- für ein Schrotthaufen klingt erstmal gut, aber am Ende hat man nichts bekommen. Ein Auto für 30000,- bekommt man auch für 18000,- also 12000,- Provision für den Händler! So läuft das. Deshalb sind die Inzahlungsnamen so Augenscheinlich hoch. Für den Altwagen bekommt der Händler vom Exporteur auch noch eine Stange Geld. In 5-10 Jahren kommt Abwrackprämie 3. So wird den Leuten das Geld aus der Tasche gezogen, und die Lobby gewinnt, und schreibt schwarze zahlen, zur lasten der Umwelt. Ein Auto Herzustellen, und zu verschrotten, kostet sehr viel Energie, und Belastet die Umwelt nur Unnötig. Verschwendung Pur.

Vor 20 Tage
SLHansi
SLHansi

ich würds mal mit Tesla probieren Herr Anwalt

Vor 21 Tag
TGG News
TGG News

pS: Gesetze Gelten doch nicht Rückwirkend . also dürften alte Autos mit diesel weiter fahren . ahso voll vergessen Deutschland hält sich ja nicht an die eigenen Gesetze

Vor 21 Tag
eddiepoole SÖDER VERNAGELT
eddiepoole SÖDER VERNAGELT

etwas lang oder?

Vor 21 Tag
Juergen Stremmler
Juergen Stremmler

Ökoterroristen am Werk! Zuerst haben sie dafür gesorgt, dass die Messtationen wissentlich falsch (entgegen den EU Vorschriften) aufgestellt wurden, sodass zu hohe Messwerte für NOx gemessen werden. Dann haben sie mit Hilfe der in der Tradition des Freislerschen Volksgerichtshofs stehenden deutschen Justiz die Fahrverbote durchgesetzt. Und jetzt werden sie endgültig entlarvt, denn: An den Straßen mit seit Beginn des Jahres herrschenden Fahrverboten sind die gemessenen NOx Werte höher als in 2017! Wenn man mal davon ausgeht, dass sich ein großer Teil der gesetzestreuen deutschen Autofahrer an die Fahrverbote hält, dann sollen die Ökoterroristen jetzt doch einmal erklären, warum bei weniger Dieselfahrzeugen auf den für Euro4 gesperrten Strassen die gemessenen NOx-Werte höher sind??? Aber ich bin mir sicher, denen wird was einfallen.. Übrigens, wenn man eine Kerze in einem Raum anzündet, dann liegt der NOx-Wegt in der Umgfebung der Kerze bei ca. 2000mg/Nm³. Wo bleibt das Kerzen-Verbot?

Vor 21 Tag
Muslim Islam
Muslim Islam

Gibt es Sammelklagen dagegen? Betrifft dies z.Zt. nur Deutschland oder auch sonstwo in Europa?

Vor 21 Tag
Aem Kei
Aem Kei

Wie erkennt man denn den Fehler im Finanzierungsvertrag?

Vor 21 Tag
Marius Reinhold
Marius Reinhold

Alten Diesel verschrotten, Benziner kaufen

Vor 21 Tag
Fox Caro
Fox Caro

Eine Frechheit vor paar Jahren hat niemanden das mit dem Diesel und Umwelt gejuckt und jetzt .. hab vor 1 Jahr 9 Monaten ein Euro 5 gekauft was ich lange fahren kann (Diesel) nun kommt das Diesel Fahrverbote . Leute sollen die neusten Autos kaufen mit Euro 6d Temp aber nicht jeder hat das Geld für ein neues Auto . Am besten wäre das alle Diesel Fahrer streiken würden, damit die Regierung sieht das sie was Falsches gemacht haben . Keiner fährt mehr in die Stadt , keiner geht mehr tanken können die sehen wo die das Geld her bekommen ... können sich gleich alle beim Jobcenter gehen und Geld beantragen weil ich sie nicht mehr arbeiten gehen können wegen dem Diesel , weil sie Angst haben das sie Strafen bekommen . Die Regierung soll für SCR Katalysator und Updates zahlen zahlen ja jeden Monat steuern ,

Vor 21 Tag
Aud isportbacktdi
Aud isportbacktdi

Ja klar sterben die Menschen an Stickoxiden früher. Deswegen sagt ja auch jeder Bericht im Fernsehen um wieviel. Nicht. Vielleicht 12 Sekunden? Da sterben sicherlich mehr Menschen an Vitamin D3 k2 Magnesium Mangel mehr, aber diese Lobby ist auch noch besser. Da sind die Grenzwerte eher zu niedrig bzw. die Ärzte bekommen eine Prämie, wenn die nicht testen. 90 % der Europäer ist unterversorgt. Zurück zum Dieselskandal. Kann sich mal einer damit auseinandersetzen, dass auf meinem Auslieferungszettel von Audi ein Stickoxid Wert von knapp 250 ug draufsteht und Euro 4 hat. Ist er in Realität viel schlechter als viele Euro 6 die in Realität einige Modelle knapp 1000ug ausblasen? Wurde da auch schon betrogen? Ich zahle ja schon mehr Kfz Steuer deswegen. Alles Wahnsinn nur noch

Vor 21 Tag
MBR 89
MBR 89

Hach jaaaa .... wie die Politik (Bund) wieder erfolgreich den Rechtsverdrehern Beschäftigung generiert hat ... gz

Vor 21 Tag
Ich heisse Nomad
Ich heisse Nomad

Einfach ignorieren und weiterfahren. Wer so einen Scheiß mitmacht ist selber schuld!

Vor 21 Tag
iTzEricsson
iTzEricsson

Haben Dieselfahrer eigentlich einen Anspruch darauf weniger KFZ-Steuer zu zahlen, weil sie nicht mehr alle Straßen in Deutschland nutzen dürfen? Die KFZ-Steuer dient ja der Instandhaltung der Straßen, die durch die Fahrzeuge verschlissen werden. Die Dieselfahrer verschleißen ja dann gewisse Straßen einfach nicht mehr, weil sie dort gar nicht fahren dürfen.

Vor 21 Tag
gehtgoogle nixan
gehtgoogle nixan

Dann würde sich die Steuer aber am Fahrzeuggewicht orientieren und nicht am Hubraum + CO2 Ausstoss

Vor 21 Tag
Willi Andreas Kilian
Willi Andreas Kilian

Eigentlich das Falsche Thema. Offensichtlich gibt es bei den Messstationen keine klaren Vorschriften wo die genau stehen müssen, wenn dem also so ist dann sind doch alle Urteile über das Fahrverbot hinfällig. Wäre doch mal interessant wenn sich damit ein paar clevere Anwälte mit beschäftigen.

Vor 21 Tag
Robert Barthel
Robert Barthel

Ich bin ja mal Gespannt wann einige Führende kräfte dieses Desasters die erste Messing spitze im Kopf haben. Ich selber und viele andere Tausende Dieselfahrer, wurden betrogen und sind trotz öffentlich bekannter Beweislast Quasi machtlos. Wenn ich ein 250 gr. Stück Butter kaufe und es sind nur 190gr. Drin, dann darf ich mich beschweren. Warum ist das nicht bei einem VW so ? Leben wir hier tatsächlich in einem Rechtsstaat ? Man Bedenke dass die Manipulation der VAG Diesel Motoren bereits im Jahre 2005 geäußert wurde und da hat niemand etwas unternommen ? Das Fass wird so lange gefüllt, bis es überläuft und dann Beschwert sich der Gärtner über geschlämmten Rasen. Irgendwann werden auch die Letzten verstehen um was es hierbei WIRKLICH geht.

Vor 21 Tag
Sailing La Guapa
Sailing La Guapa

Sozialer Ungehorsam, jeder sollte ab Tag X selbstverständlich in die Stadt fahren. So viele kann die Polizei gar nicht kontrollieren. Bis die Politik es mal kapiert. Umweltverschmutzung und Zerstörung muss aufhören und da bin ich ganz vorne mit dabei aber was da passiert ist nicht normal

Vor 21 Tag
Fiona Eller
Fiona Eller

In BRD gehören die Politiker verboten ,nicht die Autos !

Vor 21 Tag
Hustensaft
Hustensaft

alle Autos verbieten in der Stadt bewegt euren fetten arsch allen Autofahrern einen schlauch vom Auspuff in den innenraum

Vor 21 Tag
grüne Wiese
grüne Wiese

GEGEN DIE ENTEIGNUNG DEUTSCHER DIESEL-FAHRER PETITION UNTERZEICHNEN / EINTRAGEN HIER: http://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/gegen-die-enteignung-deutscher-diesel-fahrer/startseite/

Vor 21 Tag
Joe
Joe

Wenn man mittels Schlauch die Abgase vom Diesel in den Innenraum umleitet, darf man dann wieder in der Stadt fahren? Lüftung natürlich ausgeschaltet, es kommen ja dann keine Abgase mehr nach draussen!

Vor 21 Tag
Rhabarber
Rhabarber

Der Selbstzünder (Diesel) ist der effizientere Motor PUNKT

Vor 21 Tag
Benny S
Benny S

Verstehe nur leider nicht wieso der Autofahrer alles ausbaden muss was ein Konzern über Jahre selbst verbockt hat. Wenn man sich soetwas als mittelständisches oder kleines Unternehmen erlauben würde..Prost Mahlzeit.

Vor 21 Tag
JASO_MA
JASO_MA

was ist eingentlich mit der CO2 steuer auf benzin,Diesel und Heizöl die die Umweltministerin fordert

Vor 21 Tag
Daniel Siebert
Daniel Siebert

Dann werden ja Dieselautos super billig? Gut so, dann kauf ich mir eine Oberklassen Limo

Vor 21 Tag
Peter Petersen
Peter Petersen

Wir werden maximal verarscht. Allerdings kann man es mit uns auch machen. Wir gehen brav zur Arbeit und zahlen Steuern. Sie können ALLES mit uns machen, und das tun sie und sie werden noch viel mehr gegen dass Volk tun.

Vor 21 Tag
LiebeZumGarten
LiebeZumGarten

Die Politiker sind wie kleine Kinder. Kindisch, dumm und checken nichts, sorry. Die gehören in den Sandkasten. Dort können sie ihre sinnlosen spielchen spielen.

Vor 21 Tag
udowegener
udowegener

Der Mangel ist doch nicht die Manipulation, sondern dass der Motor im praktischen Betrieb wesentlich mehr Schadstoffe ausstößt als beworben, versprochen wurde und gesetzmäßig wäre. Die Manipulation sollte ja nur dafür sorgen, dass dies in einem eventuellen Test entdeckt wird.

Vor 21 Tag
gehtgoogle nixan
gehtgoogle nixan

Kann man als betroffener Dieselfahrer den Schaden den so ein Gericht verursacht hat zurückfordern, nachdem dann festgestellt wurde das Dieselfahrverbote nutzlos sind? (vgl. Oldenburg)

Vor 21 Tag
MsMondbluemchen月の花
MsMondbluemchen月の花

Wenigstens macht die EU mal etwas gegen diese Verschmutzung der Verbrennermotoren. Würde es nach Deutschland gehen, würden wir noch immer unter den Klauen der Autolobby hängen.

Vor 21 Tag
Marodeur
Marodeur

"Man lässt das ganze Dieselsystem zusammenbrechen." 😎 Das ist etwas anderes. 😉

Vor 21 Tag
Chris Bangelz
Chris Bangelz

Ja, es wird immer krasser. Aber inzwischen gibt es auch Alternativen. gTron Motoren sind auf Dauer noch sparsamer als Diesel. Sobald die ersten richtig guten gebrauchten gTron Fahrzeuge verfügbar sind steige ich auch um...

Vor 21 Tag
Steven Computerprofi
Steven Computerprofi

Ich finde man sollte die alten Benziner auch abschaffen

Vor 21 Tag
Kurt Beyer
Kurt Beyer

Einige Dieselhersteller haben betrogen und ALLE Dieselfahrer müssen das ausbaden und bekommen Fahrverbote. Was ist die Herstellerhaftung noch wert? Die Musterfeststellungsklage ist nur Augenwischerei und Zeitgewinn bis zur Verjährung. Das ist unser Rechtsstaat!

Vor 21 Tag
T Ok
T Ok

Ganz Ehrlich Diselfahrverbote ergibt null sinn, braunkohle fördern und Wälder abholzen und dann Dieselfahrverbot. Wir Kaufen im guten Glaubem das diese Fahrzeuge sauber sind #VW und haben jetzt Arschkarte. Soll die Politik mal mehr tun als immer nur Gesetze und Regeln ändern. Wissenschaft regelt alles, mehr in Technologien investieren. Achja der Politik Alterschnitt liegt ca. bei 52 Jahren wird eh nichts.

Vor 21 Tag
Uli Herrmann
Uli Herrmann

Na wie schaut es denn aus mit der Steuer? Wenn ich große Teile der Infrastruktur nicht nutzen darf, dann kann ich doch die KFZ-Steuer kürzen?

Vor 21 Tag
queenmormor
queenmormor

Wenn die Abgasmanipulation nachgewiesen wird, müsste jeder Bürger wegen den daraus resultierenden Gesundheitsfolgen gegen die Autokonzerne klagen, denn den Fokus nur auf Autokäufer zu stellen finde ich aberwitzig. Betroffen sind wir doch alle oder?

Vor 21 Tag
queenmormor
queenmormor

Ich vermisse in dem Thema die Frage nach Flugverker und den Emissionen, und unterschwellig klingt das für mich als wenn Benzinabgase gesund wären!! Früher war Blei im Sprit, die Ersatzstoffe die zur Klopffestigkeit heutzutage im sprit sind sind bestimmt nicht gesundheitsfördernd. Wenn man unterstellt, das das homöopathische Prinzip funktioniert, also dass kleinste Mengen eines Stoffes Auswirkungen haben, dann ist es leicht nachzuvollziehen was es für Folgen hat, wenn man den ganzen Tag "Mist und Dreck" den der Körper nicht braucht einatmet. Auschwitz war früher, heute bringen wir uns durch die "Mobilität" selbst um.

Vor 22 Tage
shape shifter
shape shifter

Hauptsache gegen die AfD hetzen. Der einzigen Partei die diesen Wahnsinn stoppen will.

Vor 22 Tage
Helter Skelter
Helter Skelter

Ihr solltet den Leuten lieber mal erklären wie man richtig Demonstriert . Und welche Bürgerlichen Rechte sie haben! Schaut nach Frankreich . Deutschland Angstland

Vor 22 Tage
paul engelhardt
paul engelhardt

Allem Anschein nach ist Deutschland kein rechtsstaat ich bin noch in der Auffassung die Welt gekommen wenn man einen Vertrag schliesst und man wird betrogen was Autofahrer hier wurden muss man vor Gericht ziehen können und muss recht bekommen alles andere wäre unrecht

Vor 22 Tage
dessler deslock
dessler deslock

Deutsche die dümmsten der Krönung. In anderen Ländern würden die Bürger Amok laufen und die Politiker an Laternenpfahlen aufhängen.

Vor 22 Tage
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg

Diesel Fahrverbote gibt es nur in Deutschland und im Arschkriecher Froschfresser Franzland.

Vor 22 Tage
Francesco Turismo
Francesco Turismo

Eventuell sollte man parallel einmal prüfen, inwiefern die Umwelthilfe als Verein überhaupt ein Verein ist. Zudem sind die Geräte zur Feststellung der etwaigen Verschmutzung der Luft nicht europakonform installiert und können somit keine EU Richtwerte dokumentieren ( wenn schon das Messverfahren nicht korrekt ist ). Sollte eigentlich so sein, wie bei einem „Blitzer“, oder? Wie soll eine Lösung der A40 aussehen? Alle „Stinker“ fahren dann ab Duisburg über Land und in Gelsenkirchen wieder auf die Bahn? Oder nehmen die A42, die dann Monate später dank der Umwelthilfe ebenfalls gesperrt wird? Als Verbraucher frage ich mich zudem, warum ein Softwareupdate sinnvoll sein sollte. Grundlegend wurde ja getrickst, da VW die Abgaswerte nicht einhalten konnte. Da hätte man ja schon quasi eine andere Software aufspielen können, statt der Schummelsoftware. Für eine korrekte Lösung der Problematik hätte man jedoch Hardware benötigt,die teuer ist. Software ist nicht die Lösung. Schaut hierzu auch den YouTube Kanal der #Autodoktoren aus Köln an ( AGR Problematik an modernen Dieseln ) Gruß vom Euro 6 BMW Diesel Fahrer vom Land...

Vor 22 Tage
Francesco Turismo
Francesco Turismo

Als RA ist sicher ein Firmentesla die beste Wahl...

Vor 22 Tage
Armin Gerhardt
Armin Gerhardt

#fragwbs Könnte die Deutsche Umwelthilfe die Fahrzeughersteller verklagen, mit dem Ziel, dass diese auf eigene Kosten alle umrüstfähigen Fahrzeuge umrüsten, die mithilfe von Betrugssoftware zugelassen worden sind? Unabhangig von den Einzelinteressen der betrogenen Kunden, sondern mit dem Ziel die Stickoxidgrenzwerte einzuhalten.

Vor 22 Tage
PS3-FanboyLP
PS3-FanboyLP

Habe meinen Diesel gottseidank verkauft und hab jetzt n Euro 6 Benziner. Der Schweinelobbyismus ist trotzdem ekelhaft

Vor 22 Tage
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg

Na dann, 2020 sind die Benziner dran!

Vor 22 Tage
Hari Bo
Hari Bo

Weiterfahren heist die Lösung! Die sollen doch verbieten und machen diese Affen... Wer soll das bitte kontrollieren?

Vor 22 Tage
JumpingCookie95
JumpingCookie95

Ich bezahle Steuern für meinen Diesel - und nicht zu knapp, dafür nehme ich mir dann auch das Recht raus alle Straßen zu benutzen, dafür bezahle ich schließlich, ansonsten möchte ich meine Steuern zurück!

Vor 22 Tage
Tajbir Tony Singh
Tajbir Tony Singh

Wenn man sich der Musterfeststellungsklage anschließt, hat man dann noch ein Recht darauf falls gegen VW entschieden wird Erstattung zu bekommen?

Vor 22 Tage
Mitleid Gamer
Mitleid Gamer

Warum werden die Firmen nicht bestraft? Das nennt man hier wohl "freie Marktwirtschaft".

Vor 22 Tage
Etherion
Etherion

Meiner Meinung nach sind sämtliche Entscheidungen der Verwaltungsgerichte grob rechtswidrig. JEDES Gericht brauch für die einfachsten Entscheidungen JAHRE, aber die können solche komplexen Sachverhalte in wenigen Wochen bzw. Monaten ganz sicher klären? Das glauben die doch selbst nicht! Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und die Frage nach dem NUTZEN der eingeklagten Maßnahme wird vollkommen ignoriert und es wird auch in keinster Weise überprüft, ob es Alternativen gibt oder ob die Beweise (Messwerte) überhaupt korrekt oder verwendbar sind! Noch dazu kommt, dass sämtliche Fahrverbote de facto NICHTS bringen werden! Und der Fakt, dass es eine politische Kampagne ist (siehe der Betrug des Umweltbundesamtes mit ihrer vollständig unwissenschaftlichen und erlogenen Studie). Also könnte man eigentlich auch hergehen und den STAAT wegen illegaler, aktiver Enteignung verklagen. Und zu der Kreditsache: da sehe ich einen ganz klaren Rechtsmissbrauch, wenn man das Auto genutzt hat und dann aber wegen einem Fehler, der dir de facto NULL Schaden zugefügt hat, alles wieder haben will.

Vor 22 Tage
dralger
dralger

Was zeichnet eine Willkürherrschaft aus? 1. Es werden willkürliche Reglements erlassen, 2. die nicht einhaltbar sind. 3. Obwohl die Grenzwerte eingehalten werden, 4. hagelt es Verbote, weil die gemessenen Werte falsch erhoben werden. 5. Gegen falsch erhobene Messwerte gibt es kein Gesetz. Die eine Gruppe genießt Narrenfreiheit und muss keine Konsequenzen fürchten. Die andere Gruppe, hält sich an die Reglements und muss dennoch Konsequenzen fürchten.

Vor 22 Tage
carsten scheiter
carsten scheiter

...Und ist der Anfang erst getan, werden bald auch keine Benziner mehr fahren...Eine Regierung, die Mitschuld daran trägt, dass im Auto-Land Deutschland ein Mobilitätsverbot droht, die die größte Klagewelle der Geschichte gegen den stärksten Wirtschaftszweig dieses Landes mit zu verantworten hat, die hat meiner Meinung nach ganz andere Interessen als die Menschen die hier leben...und der ist alles zuzutrauen. Es geht hier auch schon lange nicht mehr um deutsche Interessen, die vertreten werden! (es ist ja kein Geheimnis, dass in Brüssel nicht nur "EU"-poly gespielt wird... am Ende eines Prozesses steht ein Ergebnis, ein Ziel, dass erreicht werden will. Und das heißt EUROPA, und nicht: Niederlande, Frankreich, Spanien, Deutschland, Schweden.......und wie sie alle heißen, diese "altmodischen" Nationalstaaten, die EUROPA nur im Weg stehen...) [enthält möglicherweise SARKASMUS]

Vor 22 Tage
ssbm4ever
ssbm4ever

Es gibt nur eine Partei die sich wirklich für den Erhalt des Diesels einsetzt, genau jene, die Sie in einem Ihrer letzten Videos offenkundig diffamierten. Hören Sie mit ihrer heuchlerischen Doppelmoral auf...

Vor 22 Tage
Marcus Wilke
Marcus Wilke

Da klingelt die Kasse 😁😉

Vor 22 Tage
Darius K
Darius K

#fragWBS was droht wenn man trotz dieselverbot in so eine zone wie jetzt in köln trotzdem einfach reinfährt?

Vor 22 Tage
SRal
SRal

Was ist mit den Diesel Zügen ... ??

Vor 22 Tage
Doku FREENET
Doku FREENET

Fahrverbote gehören verboten, denn das sorgt nur für noch mehr abgase, denn dann fahren die Dieselfahrer Lange umwege, blasen mehr schadstoffe in die luft, umd zahlen mehr wegen des höheren verbrauchs!

Vor 22 Tage
Bäckerei Konditorei stutzen
Bäckerei Konditorei stutzen

Solange die Binnenschifffahrt nicht durch dürfen

Vor 22 Tage
Lukas W
Lukas W

den ganzen tag wird geschrien: VERBOTE VERBOTE; das gehört verboten, das müsste illegal sein, und das auch ! Aber ups, beim Dieselfahrverbot triffts mich ja auf einmal auch, na das geht ja garnicht ! das ist ja den Bürger verarscht !

Vor 22 Tage
Lukas W
Lukas W

An den Kommentaren merkt man einfach wieder das die meisten Leute den Grund überhaupt nicht verstanden haben. Es geht hier um LOKALE Luftqualität und Grenzwerte. Nicht dadrum das jeder den Diesel hasst, oder die Aida auf Hochsee schweröl verbrennt, oder onkel werner mit H Kennzeichen im Schwarzwald fährt

Vor 22 Tage
nix da
nix da

Also ehrlich ihr lasst euch als Rechtsanwälte, vom Staat so übers Ohr hauen ohne gegenwähr ? ja irgendwie schwache Leistung! und nächstes Jahr ist Benzin böse oder was? nee nee

Vor 22 Tage
Keine Ahnung was ich hier mache
Keine Ahnung was ich hier mache

Naja hab meinen 1.9 Diesel T4 verkauft und hab mir jetzt nen 5.0 Mustang gekauft!

Vor 22 Tage
Mac Daniel
Mac Daniel

DUH = kriminelle Vereinigung Nieder mit den Ökofaschisten!

Vor 22 Tage

Nächstes Video