1,7-Mio-Oldtimer geklaut - darf Eigentümer ihn vom Dieb zurückkaufen? | RA Christian Solmecke


  • Am Vor Monat

    Kanzlei WBSKanzlei WBS

    Dauer: 9:31

    Wenn mir jemand mein Auto klaut, darf ich es dann von dem Dieb zurück kaufen oder droht mir dann eine Strafe, wegen Hehlerei?
    Diese und andere Fragen klären wir anhand des Diebstahls eines 300 SL
    Das Thema des morgigen Videos: All you can eat - Darf ich wirklich alles essen?
    Rechtsanwalt Christian Solmecke
    Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
    Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
    Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    soundcloud.com/kanzleiwbs
    itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
    twitter.com/solmecke
    instagram.com/kanzlei_wbs/
    facebook.com/die.aufklaerer
    Hotline: 0221 / 400 67 550
    E-Mail: info@wbs-law.de
    Bild: 1956 300SL photographed Pebble Beach pre-show, Carmel, CA., Copyright by Writegeist under Creative Commons Attribution Share Alike 3.0 Unported License on 14 August 2007:
    commons.wikimedia.org/wiki/File:56_300SL_Gullwing_opened_up.JPG#filelinks

    Recht  Anwalt  Gesetz  Kanzlei  Jura  juristisch  rechtlich  WBS  Wilde  Beuger  Solmecke  auto  autodiebstahl  oldtimer  300 sl  mercedes  oltimer gestohlen  gestohlen  autodieb  diebstahl  helherei  hehler  

Batmans Chief
Batmans Chief

Haha, jetzt sucht jeder nach diesem Auto :D Der Dieb könnte auch so schlau sein und sich als "Finder" ausgeben, dann wäre die Wahrscheinlichkeit höher, dass er das Geld wirklich bekommt ;)

Vor 15 Tage
emberhugofhell
emberhugofhell

#fragwbs Müsste Herr Rosier die Summe dem Dieb auch dann zahlen, wenn dieser sich damit stellt?

Vor 17 Tage
Peter Samoa
Peter Samoa

Steht das Auto nicht im Meilenwerk unter einer Plane ?- kein Mensch würde drauf kommen das es gesucht wird

Vor 29 Tage
dummbrot schwein
dummbrot schwein

Was ist wenn man das auto gutgläubig erwirbt?

Vor 29 Tage
Drostii
Drostii

Hallo liebe Kanzlei WBS, vorab: ich weiß, dass dieses Gesetz in diesem Falle hier keinen Einsatz findet, aber ich bin der Meinung, dass Sie bei 3:14 einen inhaltlichen Fehler haben. Denn laut §932 BGB kann der Erwerber doch dann auch das Eigentum einer Sache erwerben, wenn diese nicht dem Veräußerer gehört. Natürlich nur solange der Erwerber im guten Glauben daran ist, dass der Veräußerer auch der Eigentümer ist. Oder irre ich mich in diesem Punkt? LG Jonathan

Vor Monat
flashtu
flashtu

"Letztens habe ich in der Bildzeitung...." Danke reicht mir schon.

Vor Monat
MrBreakdanceno1
MrBreakdanceno1

Krass, obwohl ich selbst in Oldenburg wohne, habe ich das nicht mitbekommen. Rosier ist wirklich ein großes Familienunternehmen, hoffe, das er sein 300 SL wiederbekommt

Vor Monat
drug2
drug2

Wieso zurück kaufen? Ich würds einfach wieder klauen von ihm xD Bzw wen ich weiß wo es is, geh ich mit der Polizei hin und fahr nach hause mit der Karre

Vor Monat
janner
janner

Wer macht mit mir ne Straußenfarm auf? *.*

Vor Monat
Markus Gaul
Markus Gaul

nein, darf er nicht, da der Handel mit Diebesgut verboten ist und strafrechtlich verfolgt werden muss.

Vor Monat
heinz Rheingold
heinz Rheingold

Der Dieb wäre ja schön blöd das Auto zurück zu geben, der bekommt das Unikat so oder so los, da gibt es bestimmt sehr viele Liebhaber, die sich es leisten können den zu besitzen, und fahren mit den im Privatbesitz herum. Da muss der Besitzer eben nach seinem guten stück wohl sehr lange suchen, er war auch selber schuld den Oldtimer ungesichert rumstehen zu lassen! Mit mehr Sicherheit am Fahrzeug hätte der Dieb bestimmt den Wagen nicht klauen können, das ist bestimmt sicher! Und Gesetze helfen da keinem, weder dem Besitzer noch dem Dieb!! 😂😊 😎 🤮🤯

Vor Monat
Mc Tobi
Mc Tobi

Wie wäre es denn wenn er NICHT mit der Polizei bei der Geldübergabe koorperiert (aus angst dass der Dieb es bemerkt)....wäre das dann Strafvereitelung?

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

Das ist eine Falle! Sobald du die Karre hin bringst findest du dich inmitten einem Großeinsatz der Polizei wieder... Und ausserdem so ein Fahrzeug macht sich gut in einer luxusausführung einer großraum Garage, wo viele andere Unikate stehen.. z.b. neben einer Messerschmitt BF 109 in einer Fighting-Fräulein Version :p

Vor Monat
Julian -
Julian -

aber ein 1,7 mio auto darf man doch schon gar nicht draußen besonders nicht wen es alt ist das ist doch dumm

Vor Monat
-uHu-
-uHu-

Sollte hier WERBUNG stehen?

Vor Monat
Denis Felser
Denis Felser

An den Herrn Rose. Wenn ihr Wagen noch existiert würde ich ihn in den Niederlanden suchen....

Vor Monat
Denis Felser
Denis Felser

Teile sind jetzt in Holland zu bekommen 😂😂😂😂

Vor Monat
TheUltimateKing
TheUltimateKing

Wer lässt bitte sein 1,7 Mio Auto im Parkhaus stehen, beziehungsweise wer fährt damit?

Vor Monat
Tioo
Tioo

Ich brauch Hilfe... Ich hab mein Handy, als ich eine Vorladung bei der Polizei wegen btmG hatte, einen Freund gegeben. Das haben Zwei Polizisten angeblich gesehen und sind, als ich im Revier war, zu mein Freund hin und haben ihm mein Handy einfach weggenommen. Ich soll es angeblich erst nach der Verhandlung wiederbekommen in ca. Ein Jahr..... Gibt es da noch andere möglichkeiten das wiederzu bekommen? Ich bezahl für das Handy 90€ im Monat. Ich hab mal gehört, dass wenn das Handy nicht Rechtsmäßig beschlagnahmt wurde, dass die Polizei es wieder rausgeben muss, stimmt das?

Vor Monat
Hans Huckebein
Hans Huckebein

Das Auto wurde im August entwendet und ist offensichtlich nicht, nach einer "Spaßfahrt" in irgendeinem Straßengraben gelandet. Die Kiste ist schon längst klein gemacht worden.

Vor Monat
Zibingo Taeam
Zibingo Taeam

Vielen Dank für dieses echt coole Format!

Vor Monat
Julia Fl
Julia Fl

Wäre der Kaufvertrag denn überhaupt wirksam ?

Vor Monat
Lady Vampiria
Lady Vampiria

Könnte es nicht auch sein, dass diese e-mail Adresse ein Fake von der Polizei ist? Das war jedenfalls mein allererster Gedanke.

Vor Monat
Piratebee
Piratebee

Daimler Benz... Der Inbegriff für Spießer Karossen hat ein auto unter dem Namen california outlaw verkauft... Oh je... Outlaws waren bereits Mainstream vor SOA

Vor Monat
RSProduxx
RSProduxx

video noch auf pause: ich sage nein, denn der Dieb hat das Eigentumsrecht nicht erworben und kann es schon gar nicht übertragen...Also "Zurückkaufen" nein... Das ist eher eine Lösegeldzahlung :) Mal sehen, was Sie dazu sagen :)

Vor Monat
Fetter Casino-Kapitalist
Fetter Casino-Kapitalist

Nein, wenn ich den sehe, klau ich ihn und verkauf ihn dem rechtmäßigen Eigentümer für 500k€. Mein Name ist Programm :)

Vor Monat
quineloe
quineloe

1. Bild ist keine Zeitung, deswegen kann man nicht "die Bildzeitung" sagen. 2. Es heißt, wenn schon "Das Bild".

Vor Monat
Jonas Reichert
Jonas Reichert

Oder das BLÖD^^

Vor Monat
svw1999
svw1999

Thomas Rosier ? Ihm gehörte das größte Autohaus der Stadt und es gibt dort viele alte Mercedes, da ist klar das der eins seiner wichtigsten Ausstellungsstücke wieder haben will.

Vor Monat
Lovuschka
Lovuschka

(1) Wer eine Sache, die ein anderer gestohlen oder sonst durch eine gegen fremdes Vermögen gerichtete rechtswidrige Tat erlangt hat, ankauft oder sonst sich oder einem Dritten verschafft, sie absetzt oder absetzen hilft, um sich oder einen Dritten zu bereichern, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Ich interpretiere das leicht anders, aber mit dem gleichen Ergebnis: Es ist kein fremdes Vermögen, sondern das eigene, gegen das die Tat gerichtet war, somit keine Hehlerei.

Vor Monat
mick salam
mick salam

#fragWBS#challengeWBS Hey , darf ein tolleriertes Gesetz willkürlich von einem Polizisten bzw von einem Gericht verfolgt werden? Z.b. in den Niederlanden wird der verkauf von Gras tolleriert. Gras ist aber trotzdem noch illegal und auch wenn es vielleicht keiner tuen würde , würde es mich interessieren ob es möglich ist dies zu verfolgen? Das Opportunitätsprinzip sagt aus ( so viel ich weiß ) , dass Polizei und Staatsanwaltschaft nach eigenem Ermessen von einer Strafe absehen können. Daher die Frage ob es auch umgekehrt geht und sie mich nach eigenem Ermessen verurteilen bzw Anzeigen können. Danke im Voraus.

Vor Monat
cokefridger
cokefridger

Es muss nicht zwangsläufig zerlegt werden. Es kann auch sein, dass es ein Diebstahl im Auftrag war und das Auto jetzt in irgendeiner privaten Sammlergarage verschwindet.

Vor Monat
Räuber Hotzenplotz
Räuber Hotzenplotz

Das Ding wird 100% nicht zerlegt, das wäre sowas von auffällig. Der wird wie du sagtest hundert Pro in ner Sammlung Staub fangen.

Vor Monat
Sir Bowen
Sir Bowen

#FragWBS *$127 StPO* Eine bekannte Kassiererin eines Discounters berichtet mir, daß Sie *mögliche* Ladendiebe *nicht* gegen deren Willen festhalten dürfe und ins Büro führen dürfe um Sie dort festzuhalten bis die informierte Polizei eintrifft um dann die Personalien festzustellen und ggf. Kleidung, Rucksack oder Taschen zu kontrollieren. Sie würde gefahr laufen hier Freiheitsberaubung zu begehen falls sich der *Verdacht nicht erhärtet* . Das kann ich mir unter *$127 StPO* eigendlich gar nicht vorstellen. Da aber dort von *Auf frischer Tat* die rede ist, bin ich mir nun sehr unsicher. *Praxisbeispiel* Eine verdächtige Person steht an der Kasse oder versucht diese zu passieren und trägt dabei eine sehr auffällig ausgebeulte Jacke (prall gefüllten Rucksack ...) . Auf die nachfrage, was er dort unter der Jacke trägt oder ob er etwas gestohlen hat, wird der *mögliche* Ladendieb seine Tat wohl nicht zugeben und einem öffnen der Jacke stimmt er ebenfalls nicht zu, was sein gutes Recht ist. Darf die Kassiererin ihn nun, nur aufgrund eines *Verdachtes* , festhalten ? Greift hier *$127 StPO* ? Was passiert wenn sich herausstellt, daß er *nichts* gestohlen hat ? Droht ihr dann ein Bußgeld wegen Freiheitberaubung ? Falls es tatsächlich so ist, wie mir die Bekannte berichtet, welche möglichkeiten hat Sie denn überhaupt um einen *möglichen* Ladendieb zu stellen ? Oder kann man dagegen tatsächlich eigendlich gar nichts tun ? Das würde allerdings meinen glauben an den Rechtsstaat schwer beschädigen und Ladendieben Tür und Tor öffnen. Über eine Antwort und mögliche beispiele, oder vielleicht sogar mal ein Special zum $127 StPO wäre ich sehr erfreut.

Vor Monat
cokefridger
cokefridger

Früher hatten die Autos alle einen eigenen Charakter. Heutzutage mit Verbrauchsoptimierung, Stromlinienförmigkeit und Cw-Werten sehen die alle gleich aus... Keine Individualität mehr, kein Hersteller, der sich was Besonderes traut. Da machen "Designer-LED-Rückleuchten" auch keinen Unterschied mehr...

Vor Monat
TORENO
TORENO

Deshalb mag ich alte Japaner :)

Vor Monat
The1Rausch
The1Rausch

Sehr geehrter Herr Dieb : Bitte geben Sie diesem BONZEN nicht sein Auto zurück, sondern versenken es besser, sobald sich die Pegelstände erholt haben, im Rhein. Sie erhalten dafür auch kein Geld, sie bekommen NICHTS außer dem guten Gefühl, ja sogar der ENTSCHEIDUNGSMACHT, das man mit GELD eben nicht ALLES kaufen kann. Hochachtungsvoll The1Rausch

Vor Monat
Jan Kaufmann
Jan Kaufmann

Was sagt denn die Versicherung dazu?Könnte ja auch versicherungsbetrug sein.

Vor Monat
Dominik P
Dominik P

Haha. Überteuert. So viel Geld für nen Wagen ausgeben. Lachhaft :D

Vor Monat
MrTuscani
MrTuscani

#fragWBS#challengeWBS: Mal angenommen der Dieb meldet sich und bekommt vom Herrn Rosier die 250.000,-- EUR ausgezahlt. Wird aber dann geschnappt. Darf er das Geld nach absitzen seiner Strafe behalten?

Vor Monat
Ich Du
Ich Du

#fragWBS #challengeWBS Ich gehe in die 12. Klasse eines Gymnasiums in Bayreuth (Bayern). An die Seminararbeit mussten wir eine Erklärung anhängen, die folgendes enthielt: Als erster eine Erklärung, dass wir alles alleine gemacht haben, dann, dass wir "die Stellen der Arbeit, die dem Wortlaut oder dem Sinn entnommen sind, (...) unter Angabe der Quelle (...) kenntlich gemacht [wurden]." Danach kommt der Part den ich meine: "Ich gestatte Gebrauch und Einsichtnahme meiner Seminararbeit (in anonymer Form) für schulinterne Zwecke." Ich sollte anmerken, dass wir vorher angewiesen wurden, uns von der Richtigkeit der Quellen bzw. Zitate zu überzeugen und diese in der Seminararbeit entsprechend zu würdigen. Wie kann es sein, dass die Lehrer bzw. die Schule die Seminararbeit *in anonymer Form* gebrauchen (und einsehen) dürfen, wir aber jede noch so kleine Quelle angeben UND WÜRDIGEN müssen?

Vor Monat
Ich Du
Ich Du

+Felix Leipnitz ok, das leuchtet ein. Danke

Vor Monat
Felix Leipnitz
Felix Leipnitz

Da geht es drum, wie deine Seminararbeit verwendet wird. Als wissenschaftliche Quelle (namentlich). Als Beispiel, wie so eine Arbeit aussehen könnte (positiv wie negativ). Um dich bei dem 2. Fall vor eventuellem Mobbing/Angriffen zu schützen wird die Arbeit dort anonym erwähnt. Du musst hingegen deine Quellen nennen, weil du ansonsten ein Plagiat schreibst. Der Lehrer muss auch deine Seminararbeit nennen, wenn er eine wissenschaftliche Arbeit schreibt. Aber der normale Schulunterricht ist keine wissenschaftliche Arbeit.

Vor Monat
It's GiraffeBeatz
It's GiraffeBeatz

#fragWBS Ist es eigentlich verboten, wenn ich zum Beispiel in den Musicstore gehe und mir Drums mit einem Mobilen Mikrofon aufnehme, oder kann ich dies bedenklos machen?

Vor Monat
Xear Insight
Xear Insight

Traumwagen

Vor Monat
Templa Hd
Templa Hd

#fragWBS Darf Amazon die Rücksendekosten verlangen, wenn ich ein Produkt in der Frist zurück schicke?

Vor Monat
cokefridger
cokefridger

Kommt auf die Art der Rücksendung an. Wenn du es zurückschickst, weil das Produkt fehlerhaft war, also eine Gewährleistung durch den Händler im Raum steht, muss die Rücksendung für die kostenlos erfolgen. Handelt es sich um eine Rücksendung aus Widerruf, weil dir die Sache z.B. nicht gefällt, musst du die Rücksendekosten übernehmen. Der Händler kann jedoch auf freiwilliger Basis eine kostenlose Rücksendung anbieten.

Vor Monat
I. Я. don
I. Я. don

So ein Auto wird nicht einfach so geklaut - das wurde bestellt und man wusste bescheid, wann es wo genutzt werden sollte. Würde mal in Abu Dhabi Anfangen mit der Suche, da landen die meisten Oldtimer in Garagen irgendwelcher Scheichs.

Vor Monat
I. Я. don
I. Я. don

+Misae Nohara http://youtu.be/HMUUQJB6LJw

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

+I. Я. don jetzt wäre die Frage ob der Panzer schon Demilitarisiert war oder war es fvoll kampftauglich?

Vor Monat
I. Я. don
I. Я. don

+Misae Nohara Auch nicht so Abwegig, bei mir um die Ecke wurde 2015 ein Panzer im Keller einer Villa sichergestellt.

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

Oder in Deutschland, in einem umgebauten privaten Großraum-Luftschutzbunker eines Rüstungsgüter/Waffenhändler... XD

Vor Monat
Super Nanny
Super Nanny

Zurückkaufen? Wie dumm ist das denn? Wenn möglich= Zurückholen und dem Dieb mit der Heckenschere einige Finger abschneiden. Die dann in eine Schüssel Sprit reinwerfen, anzünden und warten. Der klaut dann nix mehr.

Vor Monat
clemens blaas
clemens blaas

Ich frage mich ob solche Kommentare irgendwelche Straftatbestände erfüllen selbst wenn sie sich gegen unbekannte Diebe richten.

Vor Monat
Isamu1416
Isamu1416

Der Trick geld für die Rückgabe des Autos zu bieten ist doch ganz simpel man wartet bis sich jemand meldet und wenn er das tut kann die Polizei in einkassieren ohne dass man ihn bezahlen muss

Vor Monat
Unprepared Hero
Unprepared Hero

Dumm so ein Auto zu Klauen, es ist nicht möglich sowas zu verkaufen und es ist sehr auffällig wenn jemand plötzlich viele Teile von nem 300sl verkauft.

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

Solche Fahrzeuge werden nicht zum rumfahren geklaut sondern im Auftrag. Irgendjemand wollte so ein Fahrzeug haben und hat es sich beschaffen lassen. Der Wagen steht jetzt irgendwo im Ausland in irgendeiner Garage rum.

Vor Monat
Tobi Grünfeld
Tobi Grünfeld

Ganz wichtige Frage. In Deutschland ist die freie Meinungsäußerung Teil des Grundgesetz. Gibt es auch ein juristisches Recht auf freie Meinungsäußerung auf sozialen Internetplattformen? Ich wurde nämlich schon mehrfach Opfer von recht offensichtlicher Meinungszensur auf kleineren "sozialen" Plattformen die in Deutschland gehostet werden. Und die Begründung für die Löschung meiner Kommentare zu politischen Themen waren völlig schwammig und an den Haaren herbeigezogen. Ich habe mehrfach eine genaue Erklärung verlangt, aber es wurde jedes Mal nur behauptet, ich habe gegen die Richtlinien verstoßen, da ich die Richtlinien aber mehrfach durchgegangen bin und keine Regel finden konnte, gegen die ich verstoßen haben könnte, habe ich wieder mehrfach nachgehakt, worin der Verstoß läge, aber das wollten mir die Moderatoren/Administratoren nicht mitteilen. Es liegt also eine unbegründete Löschung von Meinungen vor, was ich denen auch so mitgeteilt habe. Daraufhin kam nur die Antwort, dass deren Moderatoren keine Fehler machen und die Löschung deshalb berechtigt gewesen sei und ich solle mein Verhalten ändern... Extremst verletzend und unprofessionell. Ich habe dieses Zensurphänomen im Internet schon oft beobachtet und finde das aus psychologischer und soziologischer Sicht sehr bedenklich, da es in gewisser Weise unsere Demokratie und Verfassung unterwandert und Filterblasen und Extremismus fördert. Wie ist die rechtliche Lage dazu? Kann ich eine unbegründete Meinungslöschung anzeigen? Oder dürfen Plattformen nach Lust und Laune Meinungen entfernen die sie nicht teilen, bis nur noch ihre eigenen übrig bleiben? Was einer Propagandamaschinerie gleicht.

Vor Monat
Geld verdienen im internet
Geld verdienen im internet

Dummes Deutschland wie bekloppt sind wir Deutschen überhaupt dass wir uns sowas von unseren Vollidioten von unseren Politikern so eine Scheiße juristisch und damit befassen müssen scheiß was auf die Gesetze von tun und Blasen keine Ahnung was die da für eine Scheiße verzapfen viel zu kompliziert der ganze Scheiß für die Katz

Vor Monat
Ratea XDark
Ratea XDark

Naja das stimmt nicht so ganz das er unverkäuflich ist. Tadschikistan ist einer der Länder in das man fast alles verkaufen kann ohne das die Regierung dort was macht.

Vor Monat
Dreckigernafri
Dreckigernafri

#fragWBS #challengeWBS Kann ich belangt werden ,wenn ich einem anderen Straßenverkehrsteilnehmer als Beifahrer ein Bild auf meinem Handy zeigen wo deutlich ein Mittelfinger Foto von einer anderen Person zu sehen ist?

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

+Dreckigernafri Anders Szenario aber meine Antwort bleibt die selbe. Ja du kannst belangt werden.

Vor Monat
DanDanReborn
DanDanReborn

+Dreckigernafri das habe ich verstanden. Der Kommentar ging auch an den anderen Kommentator hier unter deinem Kommentar. Zur deiner Frage, der Beleidigungstatbestand wäre gegeben da selbst wenn du nur ein Bild zeigst (selbst von einer anderen Person) du dennoch der Beleidiger bist da es deine Intention war mit diesem Bild offensichtlich dem gegenüber (Verkehrsteilnehmer) zu beleidigen. | Um es anders zu sagen: Nur weil eine Kugel aus einer Waffe ein Opfer tötet bist du trotzdem der Mörder als der der die Waffe bedient nicht die Kugel. :)

Vor Monat
Dreckigernafri
Dreckigernafri

DanDanReborn Habe meinen Kommentar bearbeitet es ging mir nur um die Frage und nicht das Handy am Steuer.

Vor Monat
DanDanReborn
DanDanReborn

+AmyD 3D Creation ich zitiere seinen Kommentar: "...als Beifahrer ....." ich hoffe das sich das geklärt hat.

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

Ja du kannst belangt werden. Es stellt eine Beleidigung da. Beleidigen kann man ich Wort, Gestik, Bild oder anderer Form durch außer Acht lassen der vernünftigen Umgangsformen. Entscheident ist aber auch das sich der Beleidigte sich auch beleidigt fühlt. Bedeutet wenn der Jenige sich durch das Bild beleidigt fühlt, ja kann er dich anzeigen.

Vor Monat
Hei Blackreaper
Hei Blackreaper

Solmecke gibt Dieben Tipps, wie sie an 250.000€ kommen... Ist das jetzt auch eine Straftat?

Vor Monat
Sabrina Weta
Sabrina Weta

Die 100€ für ein GPS Modul hätte er noch investieren können.

Vor Monat
RemyRatatouille
RemyRatatouille

Stimmt zwar, aber falls die Diebe einen Störsender benutzen, bringt der GPS-Tracker überhaupt nichts.

Vor Monat
JustInCase
JustInCase

#fragWBS#challengeWBS darf ich aufgrund der DSGVO jemanden dazu zwingen, Daten über mich aus Ihrem Gehirn zu löschen?

Vor Monat
JustInCase
JustInCase

Misae Nohara ich danke dir :)

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

Es handelt sich nicht um eine technische Speicherung, sondern um eine Form der Wahrnehmung. Und eine menschliche Wahrnehmung kann man nicht gesetztlich regeln..

Vor Monat
Seegal Galguntijak
Seegal Galguntijak

Wo kann man denn nachlesen, wie der Finderlohn berechnet wird? Ich dachte nämlich bisher immer, das seien konsequent immer 10%, dem scheint aber nicht so zu sein?

Vor Monat
Alex
Alex

Wer will das Auto im Ganzen kaufen? Es könnte nur ein Sammler sein, der es dann nur in der Garage bestaunen kann. Andernfalls ist das Risiko damit erkannt zu werden bei der medialen Aufmerksamkeit recht groß.

Vor Monat
samegoi
samegoi

Der könnte das ja irgendwie anonym über das darkweb lösen. Da gibt es Systeme die sicherstellen das der Käufer seine Ware bekommt und der Verkäufer das Geld /die bitcoins. Der Täter kann dann anonym bleiben.

Vor Monat
Jonas Linter
Jonas Linter

Was für ein System? Hast du ein Beispiel? Ich habe noch nie gehört das ein Auto in einen Smart Contract passt:)

Vor 28 Tage
Marc Müller
Marc Müller

Was war denn das für ein an den Haaren herbei gezogenes Video? Lückenfüller?

Vor Monat
Briefklammer1
Briefklammer1

ich bin neu, aber ich finde deine videos zu lang gezogen. bisher knackiger und ich bleib auch dran

Vor Monat
Der Lord
Der Lord

Können Sie mir eine Frage beantworten bin zur Zeit arbeitslos und bekomme alg 1 darf mein Sachbearbeiter eine ärztliche Gutachten einfordern also die schweigepflicht entbinden auch wenn ich das nicht möchte ohne rechtsbelehrung bitte um antwort:)? Danke

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

Ohne deine Einwilligung darf der Arzt nicht von der Schweigepflicht entbunden werden.

Vor Monat
Nihon
Nihon

Wahrscheinlich wird das Auto jetzt erst recht Zerlegt, weil zu viel Mediale Aufmerksamkeit auf den Fall gelenkt wurde.

Vor Monat
bonzai HB
bonzai HB

Wenn es einen (Auto-) Gott gibt: er möge doch bitte dem Dieb auf Ewig Arschjucken und zu kurze Arme bescheren...

Vor Monat
WAS GEHT AB YOUTUBE
WAS GEHT AB YOUTUBE

Mal was Einfaches für #challengeWBS : Auf YouTube eher "Lieber Christian" oder "Sehr geehrter Herr Solmecke"? Oder was dazwichen?

Vor Monat
L. C.
L. C.

+WAS GEHT AB YOUTUBE gern gechenhen☺

Vor Monat
WAS GEHT AB YOUTUBE
WAS GEHT AB YOUTUBE

+L. C. Oh wow, was für eine unfassbar kreative Art, mich auf einen Rechtschreibfehler aufmerksam zu machen. Du Comedy-Genie! Ich bin mir sicher, dass eine derart pedantische Rechtschreibgeilheit niemanden nervt und der Bringer auf jeder Party ist! Weiter so!

Vor Monat
L. C.
L. C.

Chöne Cheisse! Eine echt chwierige Frage...ich chage mal etwas dazwichen...

Vor Monat
George Smith
George Smith

1,7 Mio, so viele?

Vor Monat
Ralf Habich
Ralf Habich

Ob das jetzt, so gut war, darüber zu reden?! Wäre ich der Dieb, dann würde ich den Wagen verschwinden lassen, den so blöde kann doch kein Dieb sein, wenn der das gesehen hat, sich zu melden, beim Besitzer, da muss ich doch ausgehen, das da die Polizei mit dabei ist, oder nicht?

Vor Monat
Yaldabaoth
Yaldabaoth

Falls du glaubst, dass das irgendein 08/15 Diebstahl war, dann liegst du aber ganz weit daneben. Solche Autos werden nur im Auftrag gestohlen. Die kann man doch sonst gar nicht loswerden.

Vor Monat
Häherfeder
Häherfeder

Nein, 1. Gehst du nicht selbst, und 2. Denke ich nicht, das der Besitzer das Risiko des Verlustes des Autos tragen möchte.

Vor Monat
Feuermagier Pyrokar
Feuermagier Pyrokar

Ich lese nur „1,7 Millionen Oldtimer“ und ich weiß sofort welches Auto es ist... mein absoluter Lieblingswagen „Mercedes 300SL (Coupé) Die Karren wurden nur von 1956 bis 1964 hergestellt, es gab nur 1.200 Stück und heute geht der Sammlerpreis bis 10 Millionen hoch. ❤️❤️ Post Scriptum: Hat wahrscheinlich eh keinen interessiert, aber wer bis hierhin gelesen hat, danke :3

Vor Monat
Thomas timon
Thomas timon

+DerEntscheider Als Limousine gab es den 300er, der berühmte Adenauer-Mercedes. Oder diesen als Coupé 300S

Vor Monat
xXxHACKxXx
xXxHACKxXx

+DerEntscheider ne, aber cabrio

Vor Monat
DerEntscheider
DerEntscheider

Coupé ? Also gibt es einen Mercedes 300 SL auch als Limousine ? 😅 (Ich dachte immer den gibt es nur als Zweitürer)

Vor Monat
Elias V.
Elias V.

War irgendwie klar bei dem Preis, welches Auto es ist

Vor Monat
Lovuschka
Lovuschka

Hi! Ich bin "eh keinen", weil es mich interessiert hat.

Vor Monat
Zorro- 59786
Zorro- 59786

Wer so blöd ist und so ein Auto nicht extra schützt ist selber schuld.

Vor Monat
Rudania
Rudania

#challengeWBS Wenn ich ein Auto im Wert von 1,7 Millionen Euro bekomme (rechtmäßig), jedoch ein normal verdienender Mensch bin, mir das Auto gestohlen wird, irgendwo in Deutschland abgestellt wird und sich dann eine Person meldet, die dieses Auto gefunden hat und den Finderlohn verlangt - der ja schätzungsweise bei 54.000€ liegt -, wie würde ich dann vorgehen, wenn ich diesen Betrag nicht aufbringen könnte? Würde ich dann Schulden in ebendieser Höhen bekommen?

Vor Monat
Batmans Chief
Batmans Chief

Wie gesagt, kannst das Auto ja verleihen oder einen Kredit aufnehmen. Es ist aber generell sehr unwahrscheinlich, dass man so ein Vermögen hat, aber nur 2 netto verdient. Außerdem kannst du in so einem Fall auch per Ratenzahlen zahlen *schenkelklopfer*

Vor 15 Tage
Rudania
Rudania

+Tom Ganz so leicht ist es ja auch nicht. Nur, weil man einen einzigen Gegenstand besitzt, der viel Wert hat, bedeutet das noch lange nicht, dass man den auch so schnell verkauft bekommt. Könnte sein, dass sich Jahre lang kein Käufer findet.

Vor Monat
X X
X X

Ich sehe nicht worin da der Sinn liegt, dass man das, was man zurückhaben wollte, wieder verkaufen muss. Interessante Frage auf jeden Fall.

Vor Monat
Tom
Tom

+Manu Den Finderlohn muss man aufbringen (§ 971 BGB). Schließlich hat der Finder einen Anspruch darauf und dem Bestohlenen ein 1,7-Mio.-Euro-Auto zurückgegeben. Im äußersten Fall muss der Bestohlene das Auto verkaufen und steht dann halt mit 1,646 Mio. Bargeld immer noch hervorragend da. Der Gesetzgeber (und ich) sehen keine Grund, warum der Finder um seinen Anspruch gebracht werden sollte, nur weil der Bestohlene ein "eigenartiges" Vermögenskonzept hat.

Vor Monat
Yaldabaoth
Yaldabaoth

+GibsonVienna Oh mein Gott, Kinder. Geh zur Bank, nimm einen Kredit auf. Du hast 1,7 Millionen Euro Sicherheit. Die Bank nimmt dich mit Handküsschen.

Vor Monat
DerOldHerr
DerOldHerr

Es gibt GPS Sender die ihre eigene Stromversorgung haben sodass wenn die Diebe die Batterie abklemmen diese weiter die Standortdaten des Wagens alle paar Minuten senden. Sowas baut man normalerweise in solche Karren ein, dann findet man das Ding immer auch wenn es geklaut ist. Und wenn es schon im Ausland ist, und die Polizei dann nicht mehr weiterhelfen will, kann man immer noch ein paar Kumpels mit Schrotflinten organisieren um es wieder zurückzuholen.

Vor Monat
Denis Felser
Denis Felser

Da gibt es Störreier /Sender für. Damit hat der Dieb genug Zeit die in Ruhe zu entfernen.

Vor Monat
DerOldHerr
DerOldHerr

Die besseren GPS Sender sind heutzutage entweder als "normale" Bauteile getarnt oder versteckt eingebaut, z.b in den Sitzen, unter dem Armaturenbrett etc. Die findet man nicht so einfach auf die Schnelle. Auch senden Sie nur alle paar Minuten den Standort, so findet man sie auch mit Funkempfängern nicht wirklich gut.

Vor Monat
bot 314159265
bot 314159265

@DerOldHer Wenn man jetzt professioneller Auoklauer ist, weiß man wohl, wie man das ausschaltet/zerstört/abschirmt.

Vor Monat
Denis Felser
Denis Felser

+TexxMic Genau so ist es. Das haben die denke Standard mäßig dabei. Jede neue Karre hat ja heutzutage einen Sender

Vor Monat
TexxMic
TexxMic

Das wissen die Diebe auch und schließen einen Jammer an und schon ist nichts mehr mit orten des Autos.

Vor Monat
Gamer
Gamer

War das jetzt wirklich verwunderlich, dass der Eigentümer sich nicht strafbar macht? Bei einer Entführung werden ja auch nicht die Verwandten/die "Lösegeldbezahler" verhaftet.

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

+Gamer woher will man es wissen welches Motiv der Täter hat? Er kann ja auch nur aus seinen persönlichen Vergnügen jemanden entführen... Und ausserdem startet die Staatsanwaltschaft von sich aus nur bei schweren Verbrechen, welche Menschenleben gefährden wie etwa Entführungen, Mord e.t.c und nicht bei Diebstahl von Privateigentum..

Vor Monat
Gamer
Gamer

+Misae Nohara Gegen das Auto wird auch Gewalt angewendet, indem es zerlegt wird. Desweiteren habe ich noch die Entführung aufgrund des Menschenhandels ins Spiel gebracht, da werden die Verwandten nicht gezwungen.

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

+Gamer der Entführer zwingt die Verwandten des Opfers das Geld zu zahlen, da man sonst gegen den Opfer Gewalt anwendet. Der Fall mit den Fahrzeug ist ein Deal dass seitens des Opfers freiwillig den Tätern angeboten hat.. wenn der Täter die Summe verlangt hätte, währe das wiederum eine Erpressung..

Vor Monat
Gamer
Gamer

+Misae Nohara Im Video wird der generelle Fall behandelt, dass/ob man sich selber sein gestohlenes Eigentum zurück kaufen kann. Bei einer Entführung "kauft" man die Person zurück. Wo ist der Unterschied, ob der Dieb/Enführer die Summe fest legt oder die geschädigte Partei? In beiden Fällen wurde unrechtmäßig etwas in die eigene Gewalt gebracht und kann dann nicht (legal) verkauft werden. Vielleicht wäre die Entführung mit dem Ziel des Menschenhandels (Export in andere Länder) oder aufgrund der Organe passendener, wenn man den Tatbestand der Erpressung vermeiden möchte.

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

Bei einer Entführung(Freiheitsberaubung) stellt im Regelfall der Täter die Summe des Lösegelt fest(Erpressung) und nicht die Verwandten des Opfers..

Vor Monat
Maik Tremel
Maik Tremel

Tolle Idee. Nachdem die Versicherung schon gezahlt hat dann noch den Gegenstand günstig zurückzukaufen... Wo kein Kläger, da kein Richter.

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

Das Problem ist nur, dass die Versicherung sofort nachprüfen, sobald sich etwas an der Situation ändert..

Vor Monat
Nensei
Nensei

Waren bestimmt Polen

Vor Monat
Lukson Luke
Lukson Luke

LOL

Vor Monat
Tom
Tom

Oder vielleicht rechtspopulistische AfD-Wähler? Wer weiß?

Vor Monat
pas reu
pas reu

Vor Allem muss man bei der Strafvereitelung anführen, dass Diebstahl ein Antragsdelikt ist und Strafvereitelung deshalb nicht in Frage kommt, da da Verfahren ohne seinen Antrag sowieso nicht anlaufen dürfte.

Vor Monat
F L M G
F L M G

Darf man Prämien sticker kaufen/verkaufen und gegen Prämien eintauschen?

Vor Monat
Rikuri
Rikuri

lies die teilnahmebedingungen

Vor Monat
Veit Szyszka
Veit Szyszka

Der Diebstahl ist schon ca 2 Monate her, solche Autos werden im Auftrag von Sammlern geklaut, sehr wahrscheinlich hat der Wagen sogar noch in der Nacht des Diebstahls Deutschland verlassen. Der Wagen steht mittlerweile sehr wahrscheinlich in der Garage eines Sammlers und wird nie wieder Tageslicht sehen. Ausschlachten macht bei solchen Autos keinen Sinn, da die Einzelteile bei weitem auffälliger sind.

Vor Monat
Schweinebärmann
Schweinebärmann

+Oltavolt Ka :D wahrscheinlich schon, könnte mir die aber mehr als mittelsmänner vorstellen die eine Anfrage für ein Auto erhalten und dann den Diebstahl anordnen. Es wir wohl kein Hehler auf Verdacht was beliebt sein könnte seltene Autos klauen sein Lagerhaus damit vollstellen und hoffen, dass er die loswird

Vor Monat
Oltavolt
Oltavolt

+Schweinebärmann Hmm guter Punkt. Aber gibt es für solche Wägen keine Hehler?

Vor Monat
Schweinebärmann
Schweinebärmann

+Oltavolt Achso, ja da hast du natürlich recht, es ist nicht gesagt dass der nicht noch in De ist. Dass der Wagen aber im Auftrag gestohlen wurde halte ich allerdings für einen Fakt, da man so ein Auto nicht aus Lust und Laune klaut. Bzw ohne vorherigen Abnehmer (Auftraggeber) den Wagen ohne Papiere und Schlüssel quasi nicht mehr loswird ohne des Diebstahls bezichtigt zu werden.

Vor Monat
Oltavolt
Oltavolt

+Schweinebärmann Mein Kommentar bezieht sich eher auf die ersten beiden Sätze. z.B. wusste ich nicht, dass in solchen Fällen bereits ein konkreter Auftrag durch einen Sammler besteht. Auch wusste ich nicht, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass der Wagen noch in der Nacht des Diebstahls Deutschland verlassen hat. Wäre es nicht wahrscheinlich, dass der "Auftraggeber" auch deutsch ist und deshalb den Standort des Oldtimers kannte?

Vor Monat
Schweinebärmann
Schweinebärmann

+Oltavolt das ist halt einfach logisch, ich hab z. B. Nen alten Ami Pick up den es so in Europa nur ca 20-30 mal gibt, wenn den jemand klaut und n paar Wochen später tauchen auf einmal ne ganze Menge Ersatzteile auf hat man den Täter direkt. Bei nem 300sl ist das nochmal drastischer, da der Aufenthaltsort der meisten Wagen bekannt ist und es quasi null Originalersatzteile gibt. Wenn nun auf einmal Originalteile in der Passenden Lackfarbe auftauchen ist das mehr als nur verdächtig

Vor Monat
dontrequest
dontrequest

Und wo ist das Bild eines schöneren Autos?

Vor Monat
Gabriela
Gabriela

Was ist wenn er dann diese Summe doch nicht zahlt?

Vor Monat
RSProduxx
RSProduxx

+faberho im Prinzip ist das eine Lösegeldzahlung, die ist ohnehin Sittenwidrig...

Vor Monat
faberho
faberho

Dann stellt sich die Frage, ob die Schenkung wirksam ist oder nicht. Wenn sie es ist, kann der Dieb den Eigentümer verklagen. Im Ergebnis wird die Schenkung wohl sittenwidrig sein und der Eigentümer müsste nicht zahlen, bzw. könnte den Betrag wieder herausverlangen.

Vor Monat
Wutha
Wutha

Wenn ich aus der Kirche austreten kann ich meine Daten mit der DSGVO löschen lassen? Verliere ich dann auch meinen Taufschein,...

Vor Monat
PaRo 93
PaRo 93

Interessant, dass hier mal ein Fall aus der Region behandelt wird. LG aus Oldenburg.

Vor Monat
benni5541
benni5541

Ich dachte Finderlohn der einem rdchtlich zusteht liegt bei 10% ... oder gibt es ne soderreglung für extra reiche ?

Vor Monat
RemyRatatouille
RemyRatatouille

Es sind 5% bei einem Wert von bis zu 500 Euro und 3% für die Differenz, die über 500 Euro hinausgeht (§ 971 BGB).

Vor Monat
Yaldabaoth
Yaldabaoth

Nur weil du das denkst, ist das noch kein Gesetz.

Vor Monat
Der Wissenskiosk
Der Wissenskiosk

Bitte lass dieses Auto wieder zurück kommen, bitte.... :(

Vor Monat
Paranormal Cattivity
Paranormal Cattivity

Darf ich Produkte ohne Preisschild einfach Gratis mitnehmen?

Vor Monat
Georgis Yousef
Georgis Yousef

Nein

Vor Monat
DanDanReborn
DanDanReborn

Sehr gutes Thema im EHK Unterricht. Ein Preisschild ist eine Anpreisung nicht bindend und an die allgemeinheit gerichtet. Der Preis an der Kasse ist ein Angebot an einen persönlich gerichtet und bindend sollte man einwilligen (bezahlen).

Vor Monat
Tobi Grünfeld
Tobi Grünfeld

Dann braucht man kein Geld mehr, sondern nur noch dicke Fingernägel die nach dem Abkratzen von 1.000 Aufkleberchen immer noch nicht brechen.

Vor Monat
GrafvonHinkelstein
GrafvonHinkelstein

Nein. Ein Preisschild ist kein verbindliches Angebot des Händlers an dich, sonder nur der Vorschlag des Händlers das du ihm ein Angebot für den Kauf des Produktes machst. Wenn das Preisschild fehlt heist das also das der Preis noch ausgehaltet werden müsste.

Vor Monat
Jan X
Jan X

Wäre ja trotzdem Diebstahl

Vor Monat
Heiner Schnicksler
Heiner Schnicksler

Kennt noch jemand die folge wo Homer und Mr Burns mit der EINE MILLIARDE DOLLAR Note nach Kuba fligen und Fidel Castro den Geldschein nurmal kurz halten will und dann einfach nicht wieder zurrück gibt, "hmm? Welches Geld? Ich weis nicht wovon sie reden. Verlassen sie sofort mein Land" 😂😂😂🤣

Vor Monat
Satis Faction
Satis Faction

Heiner Schnicksler es war mehr als eine Milliarde! Sogar Tausend mal mehr!

Vor Monat
edhoc2
edhoc2

Hallo Herr Solmeke, gab es keine relevanten Themen mehr, oder wie kommt man überhaupt auf die Idee, dass es irgendwie strafbar sein könnte, sein eigenes Fahrzeug zurückzukaufen? Ist doch klar, dass alle Versuche, irgendeinen strafbaren Tatbestand zu finden, ins Leere laufen... Das war diesmal nix...

Vor Monat
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL

Hast du nicht mitbekommen, dass er sich von Qualitätsmedien verBLÖDen lässt? Da wundert es nicht, dass er kein Video über den Schleichwerbeskandal bei der BRAVO bringt, obwohl - sofern legal - dies jeden von uns interessieren würde, denn wer will seine Freunde nicht zu Millionären machen?

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

Naja aber ganz ehrlich wer lieber so viel Geld für ein Auto ausgibt während es noch so extrem viele obdachlose abhängige usw gibt hat es dovh auch vielleicht irgendwo auch verdient oder?(wobei es natürlich durch den emotionalen wert bei dem typen noch mal bisschen was anderes ist aber ich denke ihr wisst was ich meine)

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

+German Pepe nein man muss ja die leute auch nicht mit geld bewerfen sondern vielleicht eine obdachlosen Unterkunft aufbauen Sozialarbeiter anstellen usw

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

+nicfab1 klar wenn man immer gut verdient hat man viele freunde und familie hat usw wird man nicht obdachlos nur weil doe eigene firma pleite geht dann legen alle zusammen helfen dir da raus du weißt wo du dir hilfe suchen kannst usw aber wenn du die schule nach dem du dein BBR hast verlässt und du so oder so schon psychisch krank bist und dazu nie gelernt hast was du dann machen kannst und du auch niemanden hast wo du dir Hilfe holen kannst dann ist es sehr schnell mal so das du nicht mehr weg von der Straße kommst und das schlimme ist selbst wenn man dich dann vielleicht irgendwan erreicht wollen diese Menschen nicht mehr davon weg was sie kennen hnd wo sie sich dann wenigstens einigermaßen sicher fühlen http://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2012/zweite-chance/warum-gibt-es-eigentlich-immer-noch-obdachlose

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

+nicfab1 das ist so ekelhaft das du dir raus nimmst zu entscheiden ob er freiwillig auf der straße lebt oder nicht es stimmt nun mal einfach nicht das man wenn man nicht nicht obdachlos sein will

Vor Monat
Nio Banba
Nio Banba

#fragWBS#challengeWBS Darf ein Onlinehändler bestellte Ware einfach gegen ein gleichwertiges anderes Produkt austauschen, wenn es dann doch nicht vorrätig sein sollte, wie es oft bei Sylvesterfeuerwerksonlinehändlern der Fall ist. Z.B. Chinaknaller der Marke XY werden gegen Chinaknaller der Marke XZ ausgetauscht, ohne mich darü ber in Kenntnis zu setzen

Vor Monat
faberho
faberho

Das dürfte er auf eigene Gefahr machen, aber du kannst den Vertrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen ohne Gründe und würdest dein Geld wieder bekommen. Er könnte noch in den AGB ein solches Ersetzungsrecht eingefügt haben, aber das halte ich für unangemessen.

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

+Nio Banba also ich bin kein Jurist aber es würde kein sinn machen das das einfach so legal ist dann könnte ich ja theoretisch auch no name Marken als adidas Schuhe verkaufen weil sie das selbe Produkt aus der selben Fabrik sind Aber es ist eben nun mal kein adidas Schuh sondern von irgend ne no name marke

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

+Nio Banba weisen sie denn drauf hin?

Vor Monat
Nio Banba
Nio Banba

+hakuna mapapa ich bestelle jedes Jahr mein Feuerwerk online und es ist noch nie vorgekommen, dass ich alles exakt so bekommen habe, wie ich es bestellt habe. Besagte Firma liefert immer einen Ersatzartikel bei, der jedoch nicht das Bestellte ist. Deshalb auch meine Frage

Vor Monat
hakuna mapapa
hakuna mapapa

Mich würde es schon extrem wundern es geht um das Prinzip das du ein bestimmtes Produkt kaufst da ist egal wie wertig das Produkt im Vergleich zu andern ähnlichdn Produkten ist

Vor Monat
DerEntscheider
DerEntscheider

Er ist in ebay kleinanzeigen drin 😅

Vor Monat
Phil Preuss
Phil Preuss

was ist letzte preis? XD

Vor 14 Tage
MayorCanis
MayorCanis

Youtube-Benachrichtigungen: "Kanzlei WBS hat 1,7-Mio-Oldtimer geklaut - ...." :D

Vor Monat
TooMuchMoon
TooMuchMoon

Gut zitiert

Vor 26 Tage
Füchschen
Füchschen

Nicht nur hier ein Running Gag :D *hust* Sempervideo hat Evil Shit hochgeladen *hust*

Vor Monat
Hei Blackreaper
Hei Blackreaper

Tüchtige Anwälte auf jeden Fall...

Vor Monat
Karl Marx
Karl Marx

8:22 Wisdom of the Crowd

Vor Monat
Stefanie L.
Stefanie L.

1,7 Millionen für ein Gebrauchs Gegenstand aus zugeben ist schon ziemlich krank. Und wenn man sich dann den Wagen noch klauen lässt fällt mir nur ein Wort ein. Aua

Vor Monat
orangefarbene schrottlaus mit opparhass huso 67.0
orangefarbene schrottlaus mit opparhass huso 67.0

Florian Winkler HERR WINKLAAAAA!!

Vor Monat
faberho
faberho

"sich den Wagen noch klauen lässt"

Vor Monat
Yaldabaoth
Yaldabaoth

Ich bin jahrelang bei Rosier vorbeigefahren. Keine Sorge, die 1,7 Millionen jucken den nicht.

Vor Monat
Florian Winkler
Florian Winkler

Dieses Auto ist für den Gebrauch ebenso ungeeignet wie ein Picasso als Geschenkpapier.

Vor Monat
Veit Szyszka
Veit Szyszka

Für viele Menschen ist das Auto mehr als nur ein Gebrauchs Gegenstand. Autos sind auch eine Leidenschaft, ein Hobby und vieles mehr. Hier kommt noch hinzu, dass das Auto ein teil seiner Familiengeschichte und seines Erfolges war.

Vor Monat
Alexander Becker
Alexander Becker

#fragwbs Darf ich eine Piaggio Ape (Dreirad) fahren wenn sie 25 Km/h fährt

Vor Monat
Misae Nohara
Misae Nohara

+MrProfezzor mache erstmal dir klar was genau eine Piaggio Ape ist...

Vor Monat
MrProfezzor
MrProfezzor

Da müsstest du deine Frage erstmal vervollständigen. Wer bist du denn? Wenn du 5 Jahre alt bist, wahrscheinlich schon mal nicht. Führerschein vorhanden, falls benötigt?

Vor Monat
ChuckNorris978
ChuckNorris978

Er hat nicht nur 250.000 Verlust gemacht, sondern wahrscheinlich noch viel mehr um das so in die Bildzeitung zu setzten

Vor Monat
A Cabsalt
A Cabsalt

+Veit Szyszka vielleicht ist der einfach nicht versicherbar gewesen... das mit den roten nummernschild / zulassung ist noch das kleinste problem.

Vor Monat
Veit Szyszka
Veit Szyszka

Naja es gibt einen Streit mit der Versicherung, da er mit roten Nummern rumfuhr, es kann sein, dass der Wagen aus diesen Grund nicht versichert ist.

Vor Monat
Christian Wasweissdennich
Christian Wasweissdennich

Kann mir vorstellen das die das als Story gern kostenlos aufnehmen

Vor Monat
Karlsruhe's Bad drivers
Karlsruhe's Bad drivers

Darf man sagen wir mal wenn das Fahrrad gestohlen wurde und man den Dieb mit dem Fahrrad solange verfolgt das er es abstellt das Fahrrad zurück klauen? Und was passiert wen der Dieb eine Anzeige erstattet oder mich während der Tat ertappt? Was droht dann mir und was dem Dieb?

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

+Sakurei1 Wenn man seine Jedermannrechte in kennt und in ihrer Gesamtheit ihre Anwendung kennt kann man verdammt viel damit anstellen.

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

+Sakurei1 Schade das du den §229 BGB nicht verstanden hast. Es geht darum das der 229 keine Zeitliche Nähe verlangt um sein Eigentum zurück zu nehmen Im Gegensatz zu den ganzen 850ziger Paragraphen. Schön das du jede Menge Text schreibst in dem du aufzeigt das du zwar die anderen Paragraphen verstanden hast aber nicht den 229. Während §859 und 860 das antreffen einer Person vorraus setzen um gegen Verbotene Eigenmacht vorzugehen brauche ich das beim 229 eben nicht. Richtig ist das ich den Paragraphen nur anwenden kann wenn Polizei oder ein Staatsanwalt nicht gerade in Rufreichweite sind, was sie ja meist echt nicht sind. Ich arbeite schon er damit lange in der Sicherheitsbranche und da muss man das alles wissen wenn man auf der sicheren Seite bleiben will und ich habe da schon allerhand erlebt.

Vor Monat
Sakurei1
Sakurei1

+Michi Welt Okay, fangen wir mit dem Einfachen an: Schadensersatzansprüche kannst du nur zivilrechtlich geltend machen. Da hilft es dir gar nicht, wenn du einen Dieb festhälst oder nicht. Da gehst du zum Gericht. Zumal du einen Dieb in der Regel auch gar nicht festhalten darfst. Nun zu deiner falschen Aussage, dass § 229 BGB einem bedingungslos Selbstjustiz einräumt: Das ist nicht richtig. Der Wortlaut des § 229 BGB lautet: "Wer zum Zwecke der Selbsthilfe eine Sache wegnimmt, zerstört oder beschädigt oder wer zum Zwecke der Selbsthilfe einen Verpflichteten, welcher der Flucht verdächtig ist, festnimmt oder den Widerstand des Verpflichteten gegen eine Handlung, die dieser zu dulden verpflichtet ist, beseitigt, handelt nicht widerrechtlich, wenn obrigkeitliche Hilfe nicht rechtzeitig zu erlangen ist und ohne sofortiges Eingreifen die Gefahr besteht, dass die Verwirklichung des Anspruchs vereitelt oder wesentlich erschwert werde." Und wichtig ist hier noch § 859 BGB, da es um einen Dieb geht, der einem ein Fahrrad stehlen will oder gestohlen hat. "(1) Der Besitzer darf sich verbotener Eigenmacht mit Gewalt erwehren. (2) Wird eine bewegliche Sache dem Besitzer mittels verbotener Eigenmacht weggenommen, so darf er sie dem auf frischer Tat betroffenen oder verfolgten Täter mit Gewalt wieder abnehmen. (3) Wird dem Besitzer eines Grundstücks der Besitz durch verbotene Eigenmacht entzogen, so darf er sofort nach der Entziehung sich des Besitzes durch Entsetzung des Täters wieder bemächtigen. (4) Die gleichen Rechte stehen dem Besitzer gegen denjenigen zu, welcher nach § 858 Abs. 2 die Fehlerhaftigkeit des Besitzes gegen sich gelten lassen muss." Es ist richtig, dass man als Eigentümer des gestohlenen Fahrrads nicht widerrechtlich handelt, wenn man den Übeltäter sofort erwischt. Sollte der Täter gerade dabei sein, dein Fahrrad zu knacken, dann darfst du ihn mit angemessener Gewalt davon abhalten. Das nennt man im Rechtswesen Besitzwehr. Du wehrst dich dagegen, dass dein Besitz (und in diesem Fall dein Eigentum) gestohlen wird. Solltest du gerade sehen, wie der Dieb mit deinem gerade geklauten Fahrrad wegfährt, darfst du ihn verfolgen und die das Fahrrad wieder zurücknehmen. Wie vorher ist hier eine gewisse angemessene Gewaltausübung erlaubt. Das nennt man Besitzkehr. Diese beiden Fälle sind offensichtlich. Hier muss man sich nur § 859 Abs. 1 BGB und § 859 Abs. 2 BGB anschauen. Hier ist § 859 Abs. 2 BGB besonders wichtig, da er besagt "...,so darf er sie dem auf frischer Tat betroffenen oder verfolgten Täter...". Der wichtige Begriff hier ist "auf frischer Tat". Das heißt, dass du 3 Tage später den Dieb NICHT vom Fahrrad stoßen darfst. Das ist auch in § 229 BGB bereits geschrieben und anders formuliert: "...wenn obrigkeitliche Hilfe nicht rechtzeitig zu erlangen ist und ohne sofortiges Eingreifen die Gefahr besteht, dass die Verwirklichung des Anspruchs vereitelt oder wesentlich erschwert werde." Das bedeutet auf Deutsch, dass du Selbstjustiz nur dann ausüben darfst, wenn Gefahr eines Schadens besteht und die zuständige Stelle (also die Polizei in solchen Fällen) wahrscheinlich nicht rechtzeitig da sein wird, um den Schaden zu verhindern. Da bedeutet, dass du dein Fahrrad nicht einfach wieder nehmen darfst, da du damit keinen an deiner Person verhindern würdest. Der Schaden ist vor mehreren Tagen entstanden und die zuständige Behörde ist nun zuständig dafür, dass du dein Fahrrad wiederbekommst. Du selbst darfst das dann nicht mehr. Die Regelung klingt unsinnig für den gesunden Menschenverstand, ist aber insoweit sinnvoll, dass sie verhindert, dass Menschen willkürlich andere Leute zusammenschlagen oder beklauen, weil sie im Glauben seien, die andere Person habe einem Unrecht getan. Und um auf deine Frage in dem anderen Kommentar zu kommen: Du kannst dein eigenes Eigentum nicht stehlen, allerdings darfst du dir dein Eigentum auch nicht unter allen Umständen wieder einfach so zurücknehmen, wie ich bereits erläutert habe. Es hat übrigens niemand gesagt, dass der Dieb Eigentümer des gestohlenen Fahrrads wird. Er wird lediglich Besitzer.

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

Erklär mir wie man sein eigenes Eigentum klauen kann? Ein Dieb kann niemals Eigentümer von fremden Eigentum werden.

Vor Monat
Michi Welt
Michi Welt

+Sakurei1 Der §229 BGB Allgemeine Selbsthilfe erlaubt dir sogar Tage/Wochen/Monate später deine Eigentum zurück zu nehmen und den Täter sogar festzunehmen um entsprechende Schadensansprüche geltend machen zu können die sich den Verlust entstanden sind.

Vor Monat
SonRuffy Usomaki
SonRuffy Usomaki

Wenn ich geld zahle um etwas zu bekommen was mir gehört und das wäre strafbar wäre das dann nicht wiedersprüchlich zu allen die ein Lösegeld zahlen?

Vor Monat
SonRuffy Usomaki
SonRuffy Usomaki

+NoSteinNoGate Aber zB ein Hund der laut Gesetz als Sache gilt.

Vor Monat
NoSteinNoGate
NoSteinNoGate

Nein, weil dir "gehört" dein Sohn oder dein Bruder oder für wen auch immer du Lösegeld zahlst ja nicht.

Vor Monat
Allcatsarebeauties
Allcatsarebeauties

Vielleicht wurde ja das Auto gar nicht geklaut sondern nur für immer ausgeliehen?

Vor Monat
Trockentoast _
Trockentoast _

Mach ich auch immer

Vor Monat
Julian
Julian

+Herzlich Willkommen Vielleicht ist es auch gar nicht geklaut sondern grade im Stadion

Vor Monat
Rox Gamer
Rox Gamer

Dauerleihgabe

Vor Monat
Gangster Katze
Gangster Katze

+Dr. Ishiku Yūki Schade,das den Witz hier niemand außer mir checkt xD

Vor Monat
Sarkasmusschild
Sarkasmusschild

Allcatsarebeauties Die Borger, wer kennt sie nicht :)

Vor Monat
35785vfgx
35785vfgx

Wie wäre dass mit der Schenkungssteuer? Diese 250.000 Euro wären ja eine Bereicherung des Diebes. Wäre es dann Schenkungssteuerlich relevant und wenn der Dieb diese Einkünfte nicht angibt wäre es dann Steuerhinterziehung?

Vor Monat
faberho
faberho

Er ist immer noch Eigentümer, somit kann er sich nicht kaufvertraglich mit dem Dieb einigen, da der Eigentumsübergang unmöglich wäre. Ein Tausch ist es auch nicht, denn auf Tauschrecht findet Kaufrecht anwendung. Es ist im Ergebnis somit entweder eine Auslobung oder eine Schenkung. Es spricht mehr für eine Schenkung, denn die Willenserklärung bezieht sich aus Sicht eines objektiven Betrachters nur auf den Dieb. Das einzige Problem wäre noch, dass die Schenkung sittenwidrig sein könnte und somit wäre die Schenkung ohnehin nicht zustande gekommen, aber das kann man in beide Richtungen entscheiden und würde nichts am Ergebnis einer Schenkung ändern.

Vor Monat
Jorge
Jorge

Das alles Entscheidene ist doch: Vielleicht findet ihn die Polizei nicht, aber wenn er durch die Schenkung eine Steuerhinterziehung begeht, wird ihn das Finanzamt finden.... Die finden dich immer... immer

Vor Monat
Pommes nur mit Mayo
Pommes nur mit Mayo

Eine Schenkung liegt nicht vor, also auch keine Schenkungssteuer

Vor Monat
Pommes nur mit Mayo
Pommes nur mit Mayo

Nein, denn Finderlohn ist auch nicht steuerpflichtig

Vor Monat
35785vfgx
35785vfgx

Obwohl es wäre ja irgendwie keine „willentliche“ verschaffung eines Vorteils aus meiner Sicht. Weil der Eigentümer gibt dem Dieb ja nur die 250.000 weil der Dieb vorher das Auto gegen den Willen des Eigentümers geklaut hat. Fehlt da dann nicht der wille?

Vor Monat
kwalty1
kwalty1

Viele, viele Worte um zu zeigen, dass die Rechtslage gelegentlich auch mit dem gesunden Menschenverstand übereinstimmen kann!

Vor Monat
Kanzlei WBS
Kanzlei WBS

aber das ist doch eigentlich ein schönes Ergebnis oder?

Vor Monat
David San
David San

die leute wollen mehr über, die verfassung-gebende versammlung wissen. ihr freu mich auf ein video von diesem kanal über diese sache.

Vor Monat
oida10000
oida10000

+Anonymous X - Unfälle unter Drogeneinfluss sind häufig Unfälle unter Alkohleinfluss und der ist legal, dennoch kann man für diese Unfälle sogar stärker belangt werden. - Beschaffungskriminailtät hängt oft damit zusammen, dass Süchtige durch die Illegalität ihren Dealern ausgeliefert sind. - Leute suchen prinizipell weinger Hilfe, wenn das einer Selbstanzeige gleich kommt. - Legalität =/= Regellosigkeit.

Vor Monat
TheEbola1994
TheEbola1994

Zu deinen Punkten: 1. Unfälle unter Drogen Einfluss: ja sie kommen vor, besonders bei der Volksdroge Alkohol. 2. Beschaffungskriminalität: Der Schwarzmarkt Preis ist oft aufgrund von hoher Nachfrage aber (mal mehr mal weniger) geringen Angebot höher als es auf einem regulieren Markt wäre. 3. Vermeidbare kosten fürs Gesundheitssystem: die meisten Komplikatione bei btm Konsum entstehen durch verunreinigte Drogen und ungenaue bzw fehlende Dosis und Reinheitsangaben. Viele der Toten bei Heroin mißbrauch entstehen dadurch das Heroin mit fentanyl (einem wesentlich stärkeren opioid) gestreckt wird. Sollten alle Drogen reguliert abgeben werden könnte man die Steuer Einnahmen in Hilfsangebote bzw evtl. Entstehende Mehrkosten stecken. 3. Arbeitslose btmk (btm Konsumenten). Sind tatsächlich nicht die größte Gruppe innerhalb der btmk. Viele gehen einer geregelten legalen Tätigkeit nach und konsumieren in der Freizeit, nach der Arbeit. Ja es gibt Betroffenene Konsumenten die nicht mehr arbeiten, allerdings sollte denen geholfen werden zurück ins Leben zu kehren anstatt (wie oft der Fall ist) sie zu Stigmatisieren und eine Rückkehr in die Gesellschaft zu erschweren. 4. Denkt denn jemand an die Kinder?: ja Kinder leiden unter den Konsum ihrer Eltern, sobald das kindeswohl gefährdet ist bin ich für ein Entzug des Kindes von der Familie. Kinder leiden übrigens unter fast jeder Form von Konsum. Und Kinder von Alkohol erkrankten leider genau so wie die Kinder von Heroin abhängigen. 5. Körperlich abhängig nach 1. Konsum: Totaler Quatsch, selbst bei Substanzen wie Heroin die eine starke Abhängigkeit erzeugen können passiert die nicht nach dem Erstkonsum . So wird zb Heroin (diacetylmorphin) noch heute in der Medizin benutzt (stell dir vor sogar fast immer intravenös) und Betroffene Patienten gehen nicht nach einmaliger Notfallnbehandlung cold turkey in den entzug.

Vor Monat
Anonymous X
Anonymous X

NBT1337 ☆ CSGO ☆ - Unfälle unter Drogeneinfluss - Beschaffungskriminalität - Unnötige und vermeidbare Kosten im Gesundswesen werden verursacht - Wenn die Person nicht mehr arbeiten kann, kostet das den Steuerzahler Geld - Wenn die Person Kinder hat, leiden die auch erwiesenermaßen darunter Es gibt schon gute Gründe Heroin zu verbieten. Über Cannabis kann man meinetwegen streiten. Aber solche harten Drogen, die schon nach einer Dosis in die körperliche Abhängigkeit führen können, sind absolut zurecht verboten.

Vor Monat
MrGTAmodsgerman
MrGTAmodsgerman

Solmecke liest Bild?

Vor Monat
Jonas Reichert
Jonas Reichert

Warum sollte er das Lesen? Vielleicht wurde er darauf Aufmerksam gemacht?

Vor Monat
Dominik P
Dominik P

"liest"... Da gibt's nur Bilder :D

Vor Monat
MrGTAmodsgerman
MrGTAmodsgerman

+HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL Ja, und ich will nicht wissen wie krass er beinflusst ist in seinem Horizont von solch einer Zeitung....

Vor Monat
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL

Bin auch zutiefst enttäuscht! Vor allem: Er ist Familienvater und sollte seinem Sohn ein Vorbild sein.

Vor Monat
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL
HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL

Haha, Herr Solmecke lässt sich von Herrn Reichelt und dessen Herde verBLÖDen! Ganz ehrlich, Herr Solmecke. Ich hätte Ihnen ein wenig mehr Niveau zugetraut!

Vor Monat
PPwweABLE aka Der Hosenladen | THX für 1 Abonennt(en) *__*
PPwweABLE aka Der Hosenladen | THX für 1 Abonennt(en) *__*

HIER UND BEI KITTHEY (LUNA DARKO) ERFÄHRST DU DIE WAHRHEIT ÜBER DEN BRAVO-SKANDAL was ist mit dir den

Vor Monat
Tobias Karl
Tobias Karl

Damit das auch der Dieb mitbekommt, müßte dieses Video erstmal in polnisch, russisch, bulgarisch etc übersetzt werden ... lol

Vor Monat
Noel Redel
Noel Redel

+Big BOOST FPV Du schlauer Junge.

Vor Monat
code Denis
code Denis

Hahhahaha xDDE

Vor Monat
Big BOOST FPV
Big BOOST FPV

+Matthias Schwehm Selbstbewusst AUSGESORGT in 17 Wo Der Dieb muss doch nur eine dieser Sprachen verstehen und nicht alle um es mitzubekommen. Und das ist wieder sehr wahrscheinlich

Vor Monat
young19boy
young19boy

Hmmm ... bei mir wurde oben rechts beim "i" der Hinweis "Hilf beim Übersetzen dieses Videos!" eingeblendet.

Vor Monat
Matthias Schwehm Selbstbewusst AUSGESORGT in 17 Wo
Matthias Schwehm Selbstbewusst AUSGESORGT in 17 Wo

+Rapsipapsi :-)

Vor Monat
Britta H
Britta H

#fragwbs #challengewbs Wenn mir als Azubi im ersten Lehrjahr der Schlüssel für einige Räume meines Betriebs auf dem Arbeitsweg geklaut wird, muss ich dann für den Ersatz der schließanlage vollständig aufkommen?

Vor Monat
Christine Meyer
Christine Meyer

+alex 1 Ganz einfach weil er es in den Fallverlangt Ich habe zum Beispiel ne Haftpflichtversicherung extra für die Arbeit und die bezahlt auch der Arbeitgeber Wenn ich meinen Schlüsseln verlieren würde und es nicht sehr Fahrlässigwar bezahlt es auch der Arbeitgeber

Vor Monat
alex 1
alex 1

+Christine Meyer ja musst du bezahlen wer sollte es sonst tun? Wenn du eine Versicherung willst wieso sollte die der chef zahlen?

Vor Monat
Christine Meyer
Christine Meyer

+D. Abbo Bzw kann der Chef sie ja für mich abschließen

Vor Monat
Christine Meyer
Christine Meyer

+D. Abbo Dann würde ich keinen bekommen weil ich es nicht einsehe das ich eine Versicherung für die Arbeit abschließen muss

Vor Monat
D. Abbo
D. Abbo

+Christine Meyer Ohne den Nachweis einer Schlüsselversicherung bekam man in unserer Firma erst gar keinen Schlüssel ausgehändigt. Einmal Schlüssel verloren = 15'000,-€ für neue Schlösser.

Vor Monat
xXSkyw0rkerXx
xXSkyw0rkerXx

Kann man den Wagen nicht gutgläubig erwerben, wenn alle Papiere vorhanden sind?

Vor Monat
Crazy Hubby
Crazy Hubby

Hehe du kannst ihn auch ohne Papiere bekommen, du gehst einfach zur Kfz Zulassungsstelle und sagst "Ich hab meine Papiere verloren, bitte macht mal neue". Hab ich selbst erlebt ! Laut Zulassungsstelle gelten die neuen Papiere ! Der Dieb wurde zwar zu 1000€ Strafe (an den Staat) verurteilt, aber das Auto war (für den Besitzer) weg.

Vor Monat
alois brenner
alois brenner

ah ok. in Österreich wäre es möglich theoretisch.

Vor Monat
Ano Nym
Ano Nym

Nicht in .de

Vor Monat
Sakurei1
Sakurei1

Nein. Bei gestohlenen Sachen kann auch bei gutgläubigen Erwerb kein Eigentum erworben werden. Steht so in § 935 Abs. 1 BGB. Das geht nach § 935 Abs. 2 BGB nur mit Geld und Wertpapieren etc.

Vor Monat

Nächstes Video